Resonanzen – Impulse vom Bundeskongress Musikunterricht

In dieser Veranstaltung geben Musikstudierende der Sekundarstufen ihre Eindrücke und fachlichen Impulse aus einer Studienexkursion zum 5. Bundeskongress Musikunterricht an interessierte Musiklehrende und andere Studierende weiter. Der größte musikpädagogische Kongress Europas fand vom 28.09. bis 02.10. in Mannheim zum Thema „Resonanz“ statt.

Die Teilnehmenden erhalten und erproben konkrete (musikpraktische) Ideen für den Unterricht, die als Impulse vom Bundeskongress Musikunterricht ausgehen. In Kurzvorträgen von Studierenden gewinnen sie Einblicke in aktuelle, auf dem Kongress verhandelte musikpädagogische Themen und diskutieren sie gemeinsam weiter.

Zudem lernen die Teilnehmenden den BMU (Bundesverband Musikunterricht) mit seinem Landesverband Brandenburg als größtem Anbieter fachbezogener musikpädagogischer Fortbildungen kennen.

Gehalten von

Studierende der Exkursion in Begleitung von Tobias Hömberg

Anmeldung

Ja , bis zum 13.10.2022

Veranstaltungsart

Vortrag/Vortragsveranstaltung

Universitäts-/ Fachbereich

Humanwissenschaftliche Fakultät

Termin

Beginn
14.10.2022, 17:30 Uhr
Ende
14.10.2022, 19:30 Uhr

Veranstalter

Musikpädagogik und Musikdidaktik

Ort

Universität Potsdam, Campus II - Golm, Haus 6, Kammermusiksaal (Raum 2.01)
Karl-Liebknecht-Str. 24/25
14476 Golm
Lageplan

Kontakt

Lisa Rogalski
Karl-Liebknecht-Str. 24/25
14476 Potsdam

Telefon: +49 331 977 230186