Fachdidaktik L-E-R

Prof. Dr. Linda Merkel

 

Campus Am Neuen Palais
Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Haus 11, Raum 0.12

Sekretariat
Alexandra Stellmacher
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Haus: 11, Raum: 2.06
alexandra.stellmacher@uni-potsdam.de
Tel.: (+49 [0]331)-977-113135

 

Sprechzeiten
Mi., ab 16:00 Uhr, bitte mit Voranmeldung via E-Mail.

Forschungsinteressen

  • Einsatz narrativer Texte in der Fächergruppe LER, Philosophie, Praktische Philosophie, Ethik und Werte und Normen
  • Problemorientierung als Möglichkeit der interdisziplinären Verzahnung im Unterricht
  • Emotionale Bildung

Akademischer Werdegang

Seit 2021
Juniorprofessur für die Didaktik des Faches Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde

2018 – 2021
Arbeit im Bereich der Fachdidaktik Philosophie/Ethik an der Humboldt-Universität zu Berlin (Lehrveranstaltungen im Bachelor- und Masterprogramm) in Form von Lehraufträgen und einer Abordnung (2019 – 2021)

2016 – 2021
Lehrerin für die Fächer Philosophie, Ethik und Englisch am Melanchthon-Gymnasium Berlin

2016 – 2020
Promotion im Fach Philosophie im Bereich Didaktik der Philosophie und Ethik (Titel: Der Beitrag narrativer Texte für die ethische Bildung im Ethik- und Philosophieunterricht)

2014 – 2016
Referendariat in den Fächern Philosophie, Ethik und Englisch in Berlin

2010 – 2011
Auslandsstudium an der University of Nottingham (United Kingdom)

2007 – 2014
Studium der Fächer Englisch, Philosophie/Ethik (mit Lehramtsoption) an der Humboldt-Universität zu Berlin

Veröffentlichungen

Monografien und Herausgeberschaften

Philosophieren mit erzählenden Texten: Didaktische Impulse für den Philosophieunterricht. Stuttgart: Reclam, 2021 (in Veröffentlichung).

Der Beitrag narrativer Texte für die ethische Bildung im Ethik- und Philosophieunterricht. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin, 2020.

Aufsätze

Vorstellung der Unterrichtsbausteine ‚Philosophischen Fragen zur Inklusion‘ auf philovernetzt.de. (Gemeinsam mit Stephanie Elsen). In: Zeitschrift der Didaktik der Philosophie und Ethik 42 (2), 2020, 101-103.

Der Beitrag narrativer Texte zur philosophischen Reflexion. In: Philovernetzt – Bausteine für den Philosophie- und Ethikunterricht, 2019.

Unterrichtsmaterialien

Unterrichtsbausteine zu philosophischen Fragen zur Inklusion: 1. Normalität, 2. Wohlergehen und Behinderung, 3. Leben in getrennten Welten, 4. Inklusion. (Gemeinsam mit Anne Burkard, Stephanie Elsen und Kirsten Meyer). In: Philovernetzt – Bausteine für den Philosophie- und Ethikunterricht, 2019. 

Vorträge und Fortbildungen

„Der Beitrag narrativer Texte zur philosophischen Reflexion“, Vortrag auf dem Fachtag Philosophie/Ethik an der Humboldt-Universität zu Berlin zum Thema „Philosophische Fragen zur Inklusion“, 6.3.2020.

 „Normalität“, Workshop beim Fachtag Philosophie/Ethik an der Humboldt-Universität zu Berlin zum Thema „Philosophische Fragen zur Inklusion“, 6.3.2020.

„Die Suche nach dem Sinn – Ein sinnloses Unterfangen? Impulse aus der Philosophie“, Workshop beim „Tag der Mitarbeitenden Kinder und Kirchen“, organisiert vom Amt für kirchliche Dienste (AKD), 15.10. 2015.