uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Institut für Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde

Dipl.-Psych. Maike Baumann

Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Haus 11, Raum 0.Z13
Telefon: 0331/977-1639
Telefax: 0331/977-1313

E-Mail: mbaumannuni-potsdamde

Sprechzeiten

Mo 14.00-15.00 Uhr, bitte Voranmeldung per Email!

Kurzvita

Studium der Psychologie, Allgemeinen und Theoretischen Linguistik und Philosophie an der Universität Potsdam, Dipl.-Psych., Mediatorin (Mediation DACH), Psychotherapeutin, Master-Coach und Lehrtrainerin (DVNLP), Gründungsmitglied des Dachverbandes Positive Psychologie (DACH-PP). Langjährige Dozententätigkeit an der Universität Potsdam (Institut für LER), an der Steinbeis-Universität im Steinbeis-Transfers-Institut für Positive Psychologie und Prävention und für die Firmen „Dr. Anke Handrock, Coaching & Training“ und für „Tonart – Coaching, Beratung, Mediation“.

Forschungsinteressen

  • Motivation und Emotion
  • Religionspsychologie
  • Konflikt- und Friedensforschung
  • Entwicklungspsychologie der Identität
  • Prävention
  • Forschungsmethodik
  • Wissensmanagement
  • Positive Psychologie
  • Verschränkungsmöglichkeiten von Theorie und Praxis
  • Kommunikation

Veröffentlichungen

Handrock, A. & Baumann, M. (2017). Vergeben und loslassen in Psychotherapie und Coaching. Beltz Verlag (Weinheim, Basel)

Handrock, A., Zahn, C. & Baumann, M. (2016). Schemaberatung, Schemacoaching, Schemakurzzeittherapie. Weinheim: Beltz

Handrock, A., Schwantes, U. & Baumann, M. (2015). Schema-Coaching als ressourcenorientierte Methode zur Verhaltensänderung. Verhaltenstherapie & Verhaltensmdizin 36 (2) 78-89.

Lehrveranstaltungen

(BS) Emotionen
(S) Grenzsituationen und Konflikte
(S) Psychologie für LER - Emotionen und Konflikte
(S) Emotionen und Konflikte
(S) Werte und Ziele
(S) ausgewählte psychopathologische Probleme beim Erwachsenwerden
(S) Religion & Mind - religionstheoretische Ansätze aus Psychologie & Anthropologie
(S) Gemeinsam Wachsen -Positive Psychologie in der Schule
(SÜ) Interdisziplinäres Projekt (Religion und Religionskritik)
(S) Gewalterfahrungen in und um die Schule
(S) Emotionale und soziale Kompetenzen trainieren - NLP in der Schule