Jobs und Praktika

Hier findet ihr Jobs und Praktika - passend für Germanisten


Die Lessing-Akademie e.V. Wolfenbüttel ist ein eingetragener Verein mit ca. 270 Mitgliedern. Ihr Aufgabengebiet umfasst Leben, Werk und Wirkung Lessings; dazu zählen Forschungsprojekte, Veröffentlichungen, wissenschaftliche und öffentliche Veranstaltungen sowie die Arbeit in schulischen Kontexten. Zu den Veranstaltungsformen gehören Tagungen, Vortrags- und Leseveranstaltungen, dazu kommen Dienstleistungen. Die Akademie arbeitet regional und international.

In der Lessing-Akademie ist zum 1. Okt. 2021 die Stelle der

Geschäftsführung (M/W/D)

zu besetzen. Die Arbeitszeit beträgt 20 Wochenstunden. Entgelt: E 13 TV-L.


- Erwartet werden die Bereitschaft zur Wahrnehmung eines laufenden Geschäftsbetriebs (Haushaltsführung und -verantwortung) und Erfahrungen im Wissenschaftsbetrieb, vor allem in der Lessing- und Aufklärungsforschung (einschlägige Promotion erwünscht) sowie in der kulturellen Programmgestaltung. Besonders wünschenswert sind eine hohe Digitalkompetenz und Erfahrungen bei Antragstellungen und im Wissenschaftsmanagement. Eine gute Kommunikations- und Teamfähigkeit ist unabdingbar. Von besonderer Bedeutung ist angesichts der kulturellen Veranstaltungen die Präsenz vor Ort. Der Lebensmittelpunkt sollte daher in der Region BS/WF/WOB liegen.


Zu näheren Aufgaben zählen:
- Koordination der Jahresplanung (Publikationen, Projekte und Veranstaltungen) mit dem Vorstand, Vorbereitung von Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlung
- Mitgliederpflege
- Antragstellung im Wissenschaftsbereich
- Kontaktpflege mit wissenschaftlichen und institutionell relevanten Körperschaften
- Organisation und Durchführung des Lessing-Preises für Kritik (Zweijahresturnus)
- Verantwortung der Webseite und der Lessing-Datenbanken

Bitte scheuen Sie sich nicht, bei Fragen den Präsidenten der Lessingakademie zu kontaktieren (c.berghahn@tu-bs.de).
Ihre aussagefähige Bewerbung mit Lebenslauf, bisheriger beruflicher Laufbahn und Publikationen wird bis zum 8.6.2021 (bitte nur digital in einer einzigen PDF) erbeten an: Prof. Dr. Cord-Friedrich Berghahn. Email: c.berghahn@tu-bs.de


Akademische/-r Mitarbeiter/-in (w/m/d)

Alle wichtigen Informationen findet Ihr hier.


Promotor*infür ZEIT Campus Briefkasteneinwurfaktion gesucht

Der Zeitverlag bietet in diesen besonderen Zeiten exklusiv für studentische Wohnanlagen ZEIT Campus Freiexemplare als Geschenk fürdie Studierenden an. An einem frei wählbaren Tag im April/Mai2021 sollen dieMagazine in die Briefkästen ausgewählterStudierendenwohnheime in Potsdameingeworfen werden. Vorab müssten die Briefkästen der Wohnheime geprüft werden -hierfür wird eine Prüfpauschale bezahlt. Die Magazine würden vorab per DPD an den/diePromotor*in zugestellt werden. Die Aktion wird mit einer angemessenen Pauschale vergütet (zzgl. Fahrtkosten).

Du solltest

-proaktiv und selbständig agieren,

-zuverlässig sein,

-ein Auto für den Einsatz haben.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbungin Form eines kurzen Lebenslaufes per Mail an: block@kulturnah.com.

Ansprechpartnerin: kultur_nah, Management und Promotion für Kultur und Medien, Sophie Block (Projektmanagerin), Naumburger Str. 44, Haus A04229 Leipzig, mobil: 0176 –61619536, block@kulturnah.com


Deutschlehrer gesucht!

Gesucht wird jemand, der zwei motivierten Studenten aus Brasilien in Deutsch unterrichtet (ein, noch besser zweimal pro Woche für ca. 2 h bei zeitlicher Flexibilität), im Präsenz- oder online-Format nach Absprache, Beginn: sofort.

Bei Interesse meldet Euch bei uns! Wir leiten Euch weiter :)


Studentischer Mitarbeiter/ Studentische Mitarbeiterin mit BA-Abschluss gesucht!

An der Philosophischen Fakultät ist am Lehrstuhl Juniorprofessur für Deutschdidaktik im inklusiven Kontext/Förderschwerpunkt Sprache und Kommunikation (Sek. I) am Standort Golm
zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer studentischen Mitarbeiterin/eines studentischen Mitarbeiters (w, m, d) mit Bachelorabschluss (Lehrämter Primar- oder Sekundarstufe, Erziehungswissenschaft, Bildungswissenschaft, Psychologie oder verwandter Disziplinen) zu besetzen.

Der Stundenumfang beträgt 8 Wochenstunden. Die Stelle ist zunächst auf sechs Monate befristet.

Aufgaben:
• Unterstützung beim Schreiben von Drittmittelanträgen
• Vorbereitung und Mitdurchführung schulischer Interventionen in der Sekundarstufe im Unterrichtsfach Deutsch (nach Abstimmung)
• Datenerhebung und -aufbereitung (mit Unterstützung)
• Korrekturlesen von Texten
• Unterstützung der Lehre (Recherche, Kopieren, Scannen etc.)
• administrative Unterstützung des Arbeitsbereichs

Wir bieten:
• Mitarbeit in einem wachsenden Team
• Arbeitsplatz mit PC-Ausstattung
• Arbeitszeitgestaltung nach gemeinsamer Absprache
• Vergütung gemäß der UP-Berechnungstabelle für studentische Mitarbeitende mit Hochschulabschlabschluss
• Teilnahme an (inter-)nationalen Fortbildungen und Konferenzen
• (inter-)nationale Publikationsmöglichkeit (mit Unterstützung)
• Mentoring für die eigene Forschungsarbeit (Masterthesis)

Kontakt:
Bei Fragen oder Interesse an der Tätigkeit wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Winnie-Karen Giera (winnie-karen.giera@uni-potsdam.de). Richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF in einer Datei (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnis BA-Abschluss, Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung) bitte bis 10.03.2021 per E-Mail an Prof. Dr. Winnie-Karen Giera.


Bewerbe dich als Campus Scout !

Die Agentur Campus Scout Netzwerk ist auf der Suche nach Studierenden, die nebenberuflich als Campus Scout (m/w/d) arbeiten möchten. Das Angebot richtet sich an Studierende aller Fachbereiche.

Aufgaben als Campus Scout:

  • Auslagestellen von Hochschulmagazinen pflegen
  • Plakatrahmen bestücken
  • Flyer verteilen

Dieser studentische Nebenjob wird bei freier Zeiteinteilung mit einem Stundensatz von 10-15 Euro, je nach Auftrag, vergütet – im Durchschnitt liegt der Stundenlohn bei 13 Euro.


Weitere Informationen unter: www.campus-scout-netzwerk.de