uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Aquarienhalle

In fünf großen Schauaquarien zeigen wir, nach Kontinenten geordnet, Wasser- und Sumpfpflanzen zusammen mit einigen Fischen aus der gleichen Region.

Die Aquarien in diesem Raum zeigen einen kleinen Ausschnitt der Vielfalt der Wasserpflanzen und ihrer Anpassungen an das Leben im Wasser. Schon ihre Blätter verraten einiges über die Anforderungen dieses Lebensraums. Manchmal sind sie als Schwimmblätter ausgeprägt, die den Gasaustausch der Pflanze mit der Luft ermöglichen. Unterwasserblätter sind oft zerschlitzt, um eine große Oberfläche für den Austausch mit im Wasser gelösten Gasen zu bieten, der hier viel aufwändiger ist als in der Luft. Häufig enthalten Wasserpflanzen einen großen Anteil hohlen Gewebes für den Gastransport.

Viele Wasserpflanzen pflanzen sich sexuell fort, indem sie ihre Blüten oberhalb der Wasseroberfläche entfalten. Dies ist manchmal auch in unseren Aquarien zu sehen. Andere blühen unter Wasser. Die vier Becken an der Längsseite des Raumes repräsentieren Pflanzen und Fische verschiedener Kontinente.

Die Aquarienhalle dient gelegentlich als Veranstaltungsort für das Grüne Klassenzimmer. Die hier aufgestellten Tische und Stühle können Sie als Besucher sonst auch für eine Ruhepause nutzen.