• Botanischer Garten der Universität Potsdam

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Der Botanische Garten der Universität Potsdam ist einschließlich seiner Außenanlagen ab dem 2. November 2020 für Besucher nicht mehr öffentlich zugänglich.

Der Grund ist die Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg vom 30.10.2020.

Wir bedauern dies sehr und informieren Sie an dieser Stelle neu, sobald wir wieder bessere Nachrichten haben.

 

Willkommen im Botanischen Garten der Universität Potsdam

Pflanzen sind faszinierend vielfältig und unsere Lebensgrundlage. Unser Garten möchte Ihnen einen Einblick in die wunderbare Welt der Pflanzen vermitteln.
Wir zeigen Arten aus aller Welt, informieren über besondere Pflanzen und engagieren uns für die Erhaltung der Pflanzenwelt.

Innerhalb der Universität sind wir in Forschung und Lehre aktiv.

Erleben Sie sattes Grün, mannigfaltige Formen und Farben unserer Pflanzen in unseren Gewächshäusern und Freilandanlagen.
Schnuppern Sie tropische Luft im Epiphytenhaus und lernen Sie dabei Neues über Ökologie, Evolution und Naturschutz, über Orchideen, Kakteen und Kaffee.

Mit seinen etwa 10.000 Pflanzenarten ist unser Garten ein reicher Schatz.

 


grüne Nadeln des Mammutbaums

Pflanze des Monats

Jeden Monat möchten wir Ihnen eine besondere Art aus unserem Garten näher vorstellen!

Kanadische Wasserpest (Elodea canadensis Michx.)

Naturschutzprojekte

Der Botanische Garten ist im Naturschutz aktiv. Besonderer Fokus liegt dabei auf der Erhaltung gefährdeter heimischer Pflanzen.

Unser vielfältiges Programm

Verschiedene Veranstaltungen, das Grüne Klassenzimmer, Führungen durch den Botanischen Garten und vieles mehr erwarten Sie bei uns. Werfen Sie doch einen Blick in das interessante Programm!

Der Lageplan des Botanischen Gartens der Universität Potsdam

Lageplan

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere zahlreiche Anlagen und Häuser!