uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Brückenkurs Mathematik

Vom 02.10 bis 13.10.2017 findet für Studienanfängerinnen und Studienanfänger der Informatik
und informatiknaher Studiengänge ein Brückenkurs Mathematik statt. Dieser Kurs ist sowohl für
frische Schulabgänger als auch für Quereinsteiger geeignet.

Ziel des Kurses ist die Unterstützung des Einstiegs in informatiknahe Studiengänge. Um
dieses Ziel zu erreichen, wird der Fokus auf den mathematischen Erkenntnisprozess und
die Förderung der Problemlösekompetenz anhand von mathematischen Inhalten gesetzt.
Geübt werden u.a. heuristische Vorgehensweisen, logisches Schließen, Beweismethoden
und  das Arbeiten mit formalen Ausdrücken. Der Kurs ist eine Mischung aus Vorlesung,
Unterrichtsgespräch, Übungen und Selbststudium.

Es werden folgende Gebiete behandelt:

  • Logik und Mengenlehre
  • Zahlen und ihre Darstellungen
  • Gleichungen und Ungleichungen
  • Vollständige Induktion
  • Gruppentheorie

Die Teilnahme am Brückenkurs ist fakultativ. Sollten Sie nicht an dem Kurs teilnehmen
können, ist eine selbstständige Bearbeitung der Materialien dringend zu empfehlen.

Aus organisatorischen Gründen ist es erforderlich, dass Sie sich in der Zeit vom 01.07.2017
bis zum15.09.2017 HIER zum Brückenkurs anmelden. Die Kapazität ist auf 60 Teilnehmer
beschränkt. Sie erhalten am 25.09.2017 eine Benachrichtigung, ob Sie zugelassen wurden.

Der Brückenkurs findet in der Universität Potsdam am Campus Griebnitzsee, Haus 01 in
Hörsaal 10 (über der Mensa, kurz 03.01.H10) statt.

Die Präsenzzeiten für Vorlesungen und Übungen sind wie folgt, wobei es jeden Tag neben
kleineren Pausen von 12 bis 13 Uhr eine Mittagspause gibt.

02.10.1709:00 - 15:00
04.10.1709:00 - 15:00
05.10.1713:00 - 15:00
06.10.1709:00 - 15:00
09.10.1709:00 - 15:00
10.10.1709:00 - 15:00
11.10.1709:00 - 15:00
12.10.1709:00 - 15:00
13.10.1709:00 - 15:00

Zu den Präsenzzeiten kommen jeweils noch etwa 2h Selbststudium, in denen u.a. Aufgaben
im Blended-Learning-Format bearbeitet werden. Diese Aufgaben sind auf dem Moodle der
Universität zu finden. Nach der Anmeldung auf Moodle mit den bei der Immatrikulation
erhaltenen Zugangsdaten kann man den Kurs über die Kurs-Suche mit dem Stichwort
”Brückenkurs MfiS” finden. Die Einschreibung in den Moodle-Kurs ist ab dem 01.10.2017 möglich.

Wir bitten die Teilnehmer des Brückenkurses, sich alle erforderlichen Unterlagen im Vorfeld
zu organisieren.

Dieser Kurs wird im Rahmen des durch den Europäischen Sozialfonds (ESF)
der Europäischen Union (EU) sowie das Ministerium für Wissenschaft,
Forschung und Kultur (MWFK) Brandenburg geförderten Universitäts-
kollegs durchgeführt.

QR-Codes der Links