Zum Inhaltsbereich Zur Hauptnavigation Zur Suche

Lehramtsstudium an der Universität Potsdam

Die Lehramtsausbildung gliedert sich in mehrere Phasen. Die erste Phase umfasst das Studium an der Hochschule. Nach einem dreijährigen Studium stellt der Bachelor of Education (B.Ed.) zwar einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss dar, befähigt Sie jedoch noch nicht für ein Lehramt. Mit dem erfolgreichen Abschluss des auf dem Bachelorabschluss aufbauenden lehramtsbezogenen Masterstudiengangs mit dem Master of Education (M.Ed.) ist der Zugang zum Vorbereitungsdienst für ein Lehramt möglich. Diese zweite Phase der Lehramtsausbildung wird mit einer Staatsprüfung abgeschlossen. Mit dem Bestehen der Staatsprüfung ist die Befähigung für ein Lehramt erworben. Damit ist die Voraussetzung für eine Einstellung in den staatlichen Schuldienst gegeben. Die Fortbildung und Weiterbildung ist ein weiterer wichtiger Bestandteil der Lehrerbildung.

Verschiedene Lehramtsstudiengänge an der Universität Potsdam

Das Lehramtsstudium der Universität Potsdam orientiert sich an den Erfordernissen einer modernen schulischen Bildung im Land Brandenburg und ist an die rechtlichen Rahmenbedingungen gebunden. Sowohl die Erfordernisse der Schulen als auch die gesetzlichen Grundlagen sind einem steten Wandlungsprozess unterworfen. Die Weiterentwicklung der Lehramtsausbildung hat im Zuge dessen zum Beschluss (18.12.2012) eines neuen Lehrerbildungsgesetzes im Land Brandenburg geführt.

Dieses am 1. Juni 2013 in Kraft getretene Gesetz löste das alte Lehrerbildungsgesetz aus dem Jahr 1999 ab. In Folge dieser Reform werden bis zum endgültigen Auslaufen aller lehramtsbezogenen Studiengänge auf Grundlage des alten Lehrerbildungsgesetzes bis 2022 die Studiengänge des neuen neben denen des auslaufenden Lehramtsstudiums parallel existieren.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die verschiedenen Lehrämter kurz vor.

Auf Grundlage des Lehrerbildungsgesetzes vom 18.12.2012 wird an der Universität Potsdam für die folgenden Lehrämter ausgebildet:

  • Lehramt für die Sekundarstufen I und II (allgemeinbildende Fächer)
  • Lehramt für die Primarstufe

Alle Details zu diesen Lehrämtern finden Sie auf den weiteren Detailseiten. Die Bewerbung und Immatrikulation ist sowohl für das 1. als auch die höheren Fachsemester möglich. Die erstmalige Immatrikulation in das Masterstudium erfolgt zum Wintersemester 2016/2017.

Sind bereits Studien- und Prüfungsleistungen erbracht worden, so sind diese im Rahmen der Einstufung in ein höheres Fachsemester vom jeweiligen Prüfungsausschuss anerkennen zu lassen. Die Bewerbung bzw. Immatrikulation kann dann für ein höheres Fachsemester erfolgen. Bitte entnehmen Sie dem aktuellen Studienangebot (PDF, 4MB), für welche Fachsemester dies aktuell möglich ist. Wenn ein Fach zulassungsbeschränkt ist, ist eine Bewerbung erforderlich.

Mit dem Bachelorabschluss für eines der auslaufenden Lehrämter ist die Immatrikulation in ein lehramtsbezogenes Masterstudium für eines der reformierten Lehrämter nicht möglich. Es gilt daher: "Alter Bachelor -> Alter Master". An dieser Regelung hat sich auch nichts geändert. Ausnahme: mit einem Bachelorabschluss im Lehramt an Gymnasien der Universität Potsdam kann das Masterstudium im Lehramt für die Sekundarstufen I und II mit der Schwerpunktbildung Sekundarstufe II aufgenommen werden.

Die Bewerbung und Immatrikulation für das Bachelorstudium im auslaufenden Lehramtsstudium ist nicht mehr möglich! Die Immatrikulation in das auslaufende lehramtsbezogene Masterstudium ist ausschließlich mit dem an der Universität Potsdam erworbenen Bachelor of Education des auslaufenden Lehramtes möglich!

Auf Grundlage des Lehrerbildungsgesetzes aus dem Jahr 1999 wird an der Universität Potsdam für folgende Lehrämter ausgebildet:

  • Lehramt für die Bildungsgänge der Sekundarstufe I und der Primarstufe an allgemeinbildenden Schulen
  • Lehramt an Gymnasien

Alle Details zu diesen Lehrämtern finden Sie auf den weiteren Detailseiten. Informationen zum Auslaufen dieses Lehramtsstudiums finden Sie hier.

Mit dem Bachelorabschluss für eines der auslaufenden Lehrämter ist die Immatrikulation in ein lehramtsbezogenes Masterstudium für eines der reformierten Lehrämter nicht möglich. Es gilt daher: „Alter Bachelor –> Alter Master“. An dieser Regelung hat sich auch nichts geändert. Ausnahme: mit einem Bachelorabschluss im Lehramt an Gymnasien der Universität Potsdam kann das Masterstudium im Lehramt für die Sekundarstufen I und II mit der Schwerpunktbildung Sekundarstufe II aufgenommen werden.

Da es sich bei den Studiengängen nach dem Lehrerbildungsgesetz vom 18.12.2012 um neue Studiengänge handelt ist ein Wechsel der Studienordnung vom bisherigen Lehramt auf das neue Lehramt nicht möglich. Wer bereits in einem Lehramtsstudium immatrikuliert ist und ein Fach wechseln möchte, wechselt folglich den Studiengang, was bei der Bewerbung bzw. Immatrikulation zu berücksichtigen ist.

Übersicht

Der folgenden Tabelle können die erst- und letztmaligen Immatrikulationssemester für die jeweiligen Fachsemester* entnommen werden:

Lehramtsstudium an der Universität Potsdam
Semester
Lehramt (neu)
BACHELOR
Lehramt (neu)
MASTER
Lehramt (auslaufend)
BACHELOR
Lehramt (auslaufend)
MASTER
WiSe 2016/2017 1./3./5. FS 1. FS - 1.-3./4. FS
SoSe 2017 2./4./6. FS 1.-2. FS - 1.-3./4. FS
WiSe 2017/2018 1./3./5. FS 1.-3. FS - 1.-3./4. FS
SoSe 2018 2./4./6. FS 1.-4. FS - 1.-3./4. FS
WiSe 2018/2019 1./3./5. FS 1.-4. FS - 1.-3./4. FS
SoSe 2019 2./4./6. FS 1.-4. FS - 1.-3./4. FS
WiSe 2019/2020 1./3./5. FS 1.-4. FS - 1.-3./4. FS
SoSe 2020 2./4./6. FS 1.-4. FS - 1.-3./4. FS
WiSe 2020/2021 1./3./5. FS 1.-4. FS - 1.-4. FS (LG)
1.-3. FS (LSIP)
SoSe 2021 2./4./6. FS 1.-4. FS - 2.-4. FS (LG)
1.-3. FS (LSIP)
WiSe 2021/2022 1./3./5. FS 1.-4. FS - 3.-4. FS (LG)
2.-3. FS (LSIP)
SoSe 2022 2./4./6. FS 1.-4. FS - 4. FS (LG)
3. FS (LSIP)

* Einzelne Fächer haben ein durchgehendes Studienangebot für alle ab dem kleinsten angegebenen Fachsemester. Diese Angaben finden Sie im aktuellen Studienangebot (PDF, 4MB).

Hinweise für Studierende der auslaufenden Lehramtsstudiengänge

Studierende der auslaufenden Lehramtsstudiengänge finden hier alle wichtigen Informationen und Fristen.

Weitere Lehrämter im Land Brandenburg

Im Land Brandenburg kann auf Grundlage des Lehrerbildungsgesetzes vom 18.12.2012 die Befähigung für folgende weitere Lehrämter erworben werden:

  • Lehramt für die Sekundarstufe II (berufliche Fächer)
  • Lehramt für Förderpädagogik

Für diese Lehrämter besteht im Land Brandenburg derzeit kein grundständiges Studienangebot. Über die Möglichkeit für diese Lehrämter den Vorbereitungsdienst im Land Brandenburg zu absolvieren, informieren Sie sich bitte beim Landesamt für Schule und Lehrerbildung.

Im Land Brandenburg kann auf Grundlage des Lehrerbildungsgesetzes aus dem Jahr 1999 die Befähigung für folgende weitere Lehrämter erworben werden:

  • Lehramt an beruflichen Schulen
  • Lehramt für Sonderpädagogik

Für diese Lehrämter besteht im Land Brandenburg derzeit kein grundständiges Studienangebot. Über die Möglichkeit für diese Lehrämter den Vorbereitungsdienst im Land Brandenburg zu absolvieren, informieren Sie sich bitte beim Landesamt für Schule und Lehrerbildung.

Zentraler Kontakt

Universität Potsdam
Dezernat für Studienangelegenheiten
Am Neuen Palais 10, Haus 8
14469 Potsdam
Fax: +49 331 977-1065

Alle Ansprechpartner auf einen Blick

Impressum

Letzte Aktualisierung: 05.08.2016Autor: Christoph Beier