Willkommen an der Professur für Germanistische Linguistik / Sprachgebrauch!

Kolonnade, ein Säulengang zwischen historischen Gebäuden des Neuen Palais
Photo: Ernst Kaczynski

Die Professur für Germanistische Linguistik / Sprachgebrauch widmet sich der Untersuchung von Sprache in interaktiven Kontexten. Wir interessieren uns dafür, wie Erwachsene und Kleinkinder sprachliche Strukturen im Rahmen des sozialen Handelns einsetzen, wie Kleinkinder kommunikative Kompetenzen erwerben und inwiefern sich verschiedene Sprachen hinsichtlich der Verwendung bestimmter sprachlicher Formen unterscheiden. Wir erforschen darüber hinaus die kommunikative Bedeutung körperlicher Ressourcen wie Gestik, Mimik und Blick sowie die Verwendung und den Wandel von Dialekten.

Wir laden Sie herzlich ein, sich über unsere Arbeit zu informieren und mit uns in Kontakt zu treten.

Kolonnade, ein Säulengang zwischen historischen Gebäuden des Neuen Palais
Photo: Ernst Kaczynski