uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Foto: T. Rymarcewicz
Foto: T. Rymarcewicz
Foto: T. Rymarcewicz

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Departments für Sport- und Gesundheitswissenschaften.

Informieren Sie sich über angebotene Studiengänge, die beteiligten Professuren  sowie insbesondere zu Belangen der Studienorganisation (z. B. Prüfungsordnungen, Ansprechpartner, Formulare, Sporteignungsprüfung).


Beachten Sie insbesondere die aktuellen Ankündigungen, die das Department für Sport- und Gesundheitswissenschaften auf den folgenden Seiten veröffentlicht:

AKTUELLES

TERMINE

Neues vom Department

Habilitation von Dr. Christian Herrmann aus Basel, an der UP

Habilitation von Dr. Christian Herrmann aus Basel

20.07.18

Dr. Christian Herrmann aus Basel hat mehr als überzeugend an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam habilitiert. Explizit aufgrund der ausgewiesenen Breite seiner Arbeiten in der Habilitationschrift über "Motorische Basiskompetenzen" und im Habilitationsvortrag über "Unterrichtsqualität im Fach Sport" wurde ihm die Venia Legendi für die gesamte Sportwissenschaft verliehen. Das Team der Sportdidaktik gratuliert ganz herzlich zu diesem bedeutsamen Schritt.
(Bild: von links nach rechts: Prof. Dr. Erin Gerlach, PD Dr. Christian Herrmann & Prof. Dr. Uwe Pühse, Universität Basel)

Vortrag an der Universität la Frontera, Chile

04.5.18

Europäische Akademiker besuchten UFRO zur Validierung eines Testinstruments zur Feststellung der motorischen Basiskompetenzen im Sportunterricht.

Studienberatung Primarstufe

18.04.18

Die Studienberatung Primarstufe wechselte zum 01.04.2018 von Dr. Peter Wienick zu Dr. Heike Zimmermann. Dr. Peter Wienick wird zum Herbst 2018 aus dem Dienst der Universität ausscheiden. 

Doping im Amateursport

27.09.17

Das SAFE YOU Projekt der Sportpsychologie hat es einmal mehr in die Medien geschafft. Spiegel online hat Prof. Ralf Brand zu seinen Erfahrungen aus dem europaweiten Forschungsprojekt befragt.