Prof. Dr. phil. habil. Robert Skoczek

Prof. Dr. phil. habil. Robert Skoczek
Foto: R.Skoczek

Prof. Dr. phil. habil. Robert Skoczek ist Phonetiker, Linguist und vereidigter Dolmetscher. Er hat linguistische Germanistik an den Universitäten in Lublin und Rostock studiert. Sein Promotionsstudium in Jena (Sprechwissenschaft und Phonetik) und Lublin (germanistische Sprachwissenschaft) schloss er 2008 ab und erwarb die Doktorwürde auf dem Gebiet der deutschen Phonetik. Nach seiner Habilitation an der Abteilung Sprechwissenschaft und Phonetik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ist er dort seit 2019 als Vertretungsprofessor tätig. Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte liegen in der Sprech- und Sprachwissenschaft sowie im Bereich Deutsch als Fremdsprache. Im Rahmen der halleschen Orthoepieforschung leistet er zudem einen Beitrag zur Erstellung der Deutschen Aussprachedatenbank.

Seit vielen Jahren verknüpft er sein Fachwissen mit der Lehrpraxis im Bereich Deutsch als Fremdsprache. Als Lehrbeauftragter führt er regelmäßig Aussprachekurse, Deutschkurse und Seminare zur Fachsprache durch.

Prof. Dr. phil. habil. Robert Skoczek
Foto: R.Skoczek

Prof. Dr. phil. habil. Robert Skoczek