Erfahrungsberichte von Teilnehmer*Innen am ISC Potsdam


Teilnehmerin DK Alice in Potsdam 2022

Alice E., Teilnehmerin des Deutsch(land)kurs Willkommens aus Brasilien 2022

„Ich hätte nie gedacht, dass ich von der Qualität des Unterrichts, der Unterstützung des ISCO-Teams und den Freundschaften, die ich in diesen zwei Wochen geschlossen habe, so begeistert sein würde!“

Durch den multikulturellen Charakter des Programms habe ich viel über andere Länder gelernt und die Welt auf eine andere Art und Weise gesehen, was auch eine der Gründe war, wieso ich mich dazu entschieden hatte im Ausland zu studieren. Der Deutsch(land)kurs Willkommen gab mir dann die Möglichkeit, in diese Welt einzutauchen, bevor das Semester begann, so dass ich jetzt keine Ängste mehr davor habe! Ich habe das Gefühl, Potsdam ist bereits mein Zuhause - ich fühle mich hier sehr wohl, habe unglaubliche Leute kennengelernt und fühle mich schon viel besser auf die Kurse an der Universität vorbereitet als vor dem Deutschkurs!

Ich danke also vor allem auch dem ISCO-Team, dass es das möglich gemacht hat, denn ohne sie wäre meine Erfahrung mit der Stadt ganz anders, und da ich immer Schwierigkeiten habe, neue Leute kennenzulernen, hatte ich Angst, dass ich mich allein fühlen würde, wenn ich in ein neues Land ziehe, aber jetzt fühle ich mich offener und bin gespannt, was das Wintersemester 2022/2023 bringen wird!

Teilnehmerin DK Alice in Potsdam 2022

Alice E., Teilnehmerin des Deutsch(land)kurs Willkommens aus Brasilien 2022

„Ich hätte nie gedacht, dass ich von der Qualität des Unterrichts, der Unterstützung des ISCO-Teams und den Freundschaften, die ich in diesen zwei Wochen geschlossen habe, so begeistert sein würde!“

Teilnehmerin DK Karen aus Mexiko 2022

Karen M., Teilnehmerin des Deutsch(land)kurs Willkommens aus Mexiko 2022

„Ich konnte während des Programms so in die Sprache eintauchen, da die Lehrerin die ganze Zeit auf Deutsch kommunizierte. So lernten wir, auch wirklich in der Sprache zu denken.“

 

Während dieser zwei Wochen des Programms stand ich in direktem Kontakt mit der Sprache und hatte die Möglichkeit, viele Themen der deutschen Grammatik zu vertiefen und kennenzulernen. Was mir am Kurs am besten gefallen hat, ist, dass wir von dem Moment an, als wir ankamen, herzlich empfangen und mit großer Bereitschaft begrüßt wurden, was unseren Aufenthalt in Potsdam erleichterte. Das Team, sowohl die Organisatoren als auch die Akademiker waren offen für alle unsere Fragen, nicht nur zum Kurs, sondern auch zum Leben in Potsdam.

Was den Inhalt des Kurses und den Unterricht betrifft, obwohl die Dauer des Kurses mit 2 Wochen kurz war, kann ich sagen, dass wir viele Inhalte abdecken konnten und es sehr vollständig war. Unsere Lehrerin organisierte die Informationen so, dass wir alle wesentlichen Themen des B1-Niveaus sehen und sogar nicht nur Grammatik, sondern auch viel über Deutschland, seine Geschichte und Kultur lernen konnten: Wir lernten viel über die wichtigsten Ereignisse des Landes, Politik und Bildungssystem, so ist dies auch als ein weiterer Aspekt des Kurses hervorzuheben.

Teilnehmerin DK Karen aus Mexiko 2022

Karen M., Teilnehmerin des Deutsch(land)kurs Willkommens aus Mexiko 2022

„Ich konnte während des Programms so in die Sprache eintauchen, da die Lehrerin die ganze Zeit auf Deutsch kommunizierte. So lernten wir, auch wirklich in der Sprache zu denken.“

Studentin Polina K. aus Russland in Potsdam 2022

Polina K., Teilnehmerin des Deutsch(land)kurs Willkommens aus Russland 2022

„Ich empfehle jedem, der darüber nachdenkt, sich zu bewerben, seine Zweifel beiseite zu schieben - Ihr werdet es nicht bereuen und eine tolle Zeit haben!“

In zwei Wochen haben wir die gesamte Grammatikstufe A1-A2 behandelt und in die Praxis umgesetzt. Uns wurde zum Beispiel beigebracht, wie man E-Mails schreibt - eine Fähigkeit, über die ich erst nicht einmal nachgedacht habe, aber jetzt glaube ich, dass sie sehr wichtig ist. Unsere Lehrerin Lucy hat uns auch viele Feinheiten erklärt, die in Lehrbüchern kaum zu finden sind. Nach Abschluss des Kurses habe ich das Gefühl, dass ich das "Minimum" an Sprachkenntnissen für das Leben in Deutschland erworben habe und keine Angst mehr habe, Deutsch zu sprechen.

Neben den Kursen selbst habe ich viele freundliche, nette und hilfsbereite Menschen kennen gelernt. Während des Kurses sind wir immer zusammen zum Mittagessen gegangen und haben an langen Tischen gesessen, etwas Neues über andere Kulturen gelernt und eine gute Zeit gehabt. Wir halten immer noch Kontakt zueinander und gehen gelegentlich zusammen in Bars und treffen uns auf dem Universitätscampus und in den Kursen.

Studentin Polina K. aus Russland in Potsdam 2022

Polina K., Teilnehmerin des Deutsch(land)kurs Willkommens aus Russland 2022

„Ich empfehle jedem, der darüber nachdenkt, sich zu bewerben, seine Zweifel beiseite zu schieben - Ihr werdet es nicht bereuen und eine tolle Zeit haben!“

Petra P., Teilnehmerin der ISAS 2022 aus Kroatien

„Aus der Perspektive einer Studentin, die Anglistik und Germanistik studiert und daher viel mit Literatur beschäftigt ist, kann ich ISAS nur weiterempfehlen!“

Die ISAS bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich intensiv mit der deutschen Sprache und der Kultur auseinanderzusetzen. Das Projekt Fotografie hat meine Erwartungen übertroffen, der Kurs ist höchstempfehlenswert für jeden Berufsfotografen!

Das Highlight meines Sommers war das Seminar "Deutsche Teilung", in welchem ich mein vorheriges Wissen vertieft habe und das mir ermöglicht hat, die deutsche Geschichte aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Diesbezüglich bedanke ich mich beim Professor Knocke für diesen spannenden Unterricht!

Ein großes Dankeschön auch an Frau Blell, die unseren Aufenthalt perfekt organisiert hat.

Petra P., Teilnehmerin der ISAS 2022 aus Kroatien

„Aus der Perspektive einer Studentin, die Anglistik und Germanistik studiert und daher viel mit Literatur beschäftigt ist, kann ich ISAS nur weiterempfehlen!“

Anna A., Teilnehmerin des Deutsch(land)kurs Willkommens aus Russland 2021

„Der Deutsch(land)kurs Willkommen hat alle meine Erwartungen erfüllt und mich dazu inspiriert, weiter intensiv Deutsch zu lernen!“

Der größte Grund, warum ich diesen Kurs empfehlen kann, ist die nette und einladende Atmosphäre. Als ich das ISCO-Team zum ersten Mal vor Beginn des Kurses traf, war ich von ihrem Humor und ihrer Freundlichkeit begeistert. Sie haben uns alle während dieser zwei Wochen unterstützt und waren immer bereit zu helfen. Ich möchte mich bei ihnen für ihre Fürsorge bedanken (...). Alles in allem war dieser Kurs ein toller Start in mein Austauschjahr an der Universität Potsdam und ich werde ihn auf jeden Fall weiterempfehlen!

Anna A., Teilnehmerin des Deutsch(land)kurs Willkommens aus Russland 2021

„Der Deutsch(land)kurs Willkommen hat alle meine Erwartungen erfüllt und mich dazu inspiriert, weiter intensiv Deutsch zu lernen!“


Yomna B., Teilnehmerin der Internationalen Sommerakademie Sans Souci 2021 aus Ägypten

„Der Kurs war wirklich das Highlight meines Sommers!“

Die ISAS 2021 hat meine Erwartungen auf jeden Fall erfüllt, auch wenn es online stattfand. Ich habe viele neue Dinge gelernt, wir hatten alle auch die Möglichkeit unsere Deutschkenntnisse zu verbessern und neue Informationen und Erkenntnisse zu erlangen. Nicht nur von der Deutschen Sprache, sondern auch von der Kultur selbst, da es Online- Stadtführungen gab, die sehr interessant waren! Das Seminar und das Projekt waren sehr interessant, informativ und hilfreich. Ich habe jetzt das Gefühl, dass ich einen realistischen Überblick von Berlin und Potsdam habe! Der Kurs war wirklich das Highlight meines Sommers!

Yomna B., Teilnehmerin der Internationalen Sommerakademie Sans Souci 2021 aus Ägypten

„Der Kurs war wirklich das Highlight meines Sommers!“


Studentin

Eugenia O., Teilnehmerin der Sustainable Development Academy 2021 aus Argentinien

„Ich bin sehr dankbar, dass die Universität Potsdam mir die Gelegenheit gegeben hat, diese einzigartige Erfahrung zu machen!“

 

Ich bin Eugenia und ich komme aus Buenos Aires, Argentinien. Als Studentin des Studiengangs „Environmental Engineering“ habe ich dieses Jahr an der Sustainable Development Academy teilgenommen.

Meiner Meinung nach ist diese Erfahrung die beste Art im Leben zu lernen! In diesen zwei Wochen während der Summer School habe ich so vieles gelernt und zudem hat sie mir auch Hoffnung und Energie gegeben, weiterhin eine nachhaltige Welt aufzubauen.

Selbst wenn es eine Online-Summer School war und es dadurch große räumliche Distanzen (und auch unterschiedliche Zeitzonen) zwischen den Teilnehmenden gab, konnten wir eine Verbindung zueinander aufbauen, da wir dieselben Ziele für die Umwelt haben. So haben wir uns letztendlich doch einander nah gefühlt und es gab eine tolle Gruppendynamik! Die Seminare waren außerdem sehr dynamisch und interaktiv, sodass wir immer viel Raum zum Diskutieren hatten.

Studentin

Eugenia O., Teilnehmerin der Sustainable Development Academy 2021 aus Argentinien

„Ich bin sehr dankbar, dass die Universität Potsdam mir die Gelegenheit gegeben hat, diese einzigartige Erfahrung zu machen!“


Aikaterini M. aus Griechenland, Teilnehmerin des Deutsch(land)kurs Willkommen Online, Herbst 2020

Aikaterini M., Teilnehmerin des Deutsch(land)kurs Willkommens aus Griechenland 2020

„Der Deutsch(land)kurs Willkommen hat mir wirklich geholfen, meine Angst vor der Sprache zu bekämpfen und mehr Selbstvertrauen zu haben!“

Mein Name ist Aikaterini und ich komme aus Griechenland. Ich studiere Deutsche Philologie an der Aristoteles Universität in Thessaloniki. Ich bin nach Deutschland gekommen, um meine Deutschkenntnisse zu verbessern und die Kultur, die Menschen und die Mentalität dieses Landes besser kennenzulernen. Der Deutsch(land)kurs Willkommen hat mir wirklich geholfen, meine Angst vor der Sprache zu bekämpfen und mehr Selbstvertrauen zu haben. Meine Lehrerin Maya Wächter vermittelte auf interaktive und kreative Weise nützliche Informationen über die Umgangssprache in Deutschland. Sie hat es geschafft, meine Meinung über Online-Unterricht zu ändern! Sie liebt ihre Arbeit sowie das ganze ISCO-Team. Alles war sehr gut organisiert und deshalb kann ich es nur weiterempfehlen.

Aikaterini M. aus Griechenland, Teilnehmerin des Deutsch(land)kurs Willkommen Online, Herbst 2020

Aikaterini M., Teilnehmerin des Deutsch(land)kurs Willkommens aus Griechenland 2020

„Der Deutsch(land)kurs Willkommen hat mir wirklich geholfen, meine Angst vor der Sprache zu bekämpfen und mehr Selbstvertrauen zu haben!“


Julie D. aus Frankreich, Teilnehmerin des Deutsch(land)kurs Willkommen Online, Herbst 2020

Julie D., Teilnehmerin des Deutsch(land)kurs Willkommens aus Frankreich 2020

„Ich bin sehr froh über die Wahl dieses Kurses, da ich sowohl die deutsche Grammatik als auch die deutsche Kultur besser kennenlernen konnte.“

Mein Name ist Julie und ich komme aus Bordeaux in Frankreich. Ich nahm am „Deutsch(land)kurs Willkommen“ teil, da ich mich gut auf die Kurse in Deutschland an der Universität Potsdam vorbereiten wollte. Ich bin sehr froh über die Wahl dieses Kurses, da ich sowohl die deutsche Grammatik als auch die deutsche Kultur besser kennenlernen konnte. Außerdem waren wir nur 10 Studierende in unserer Gruppe, sodass ich aktiv am Unterrichtsgeschehen teilnehmen und so auch sehr gut meine Sprachkenntnisse trainieren konnte. Auch wenn die Situation durch die derzeitige Pandemie ein bisschen kompliziert war, hatten wir dennoch die Möglichkeit in kleinen Gruppen an Stadtführungen in Berlin und Potsdam teilzunehmen. Vielen Dank für die schönen zwei Wochen!

Julie D. aus Frankreich, Teilnehmerin des Deutsch(land)kurs Willkommen Online, Herbst 2020

Julie D., Teilnehmerin des Deutsch(land)kurs Willkommens aus Frankreich 2020

„Ich bin sehr froh über die Wahl dieses Kurses, da ich sowohl die deutsche Grammatik als auch die deutsche Kultur besser kennenlernen konnte.“


Ksenia, Student from Russia

Ksenia B., ISC Teilnehmerin aus Russland 2019

„Vielen Dank für diese unvergessliche Erfahrung.“

 

"Ich hatte nur eine vage Vorstellung, was mich in Potsdam erwarten würde, als ich mich für die Sommerschule "Debating Data: Problems and Perspectives of Digitalization" einschrieb. Letztlich war sie eine wunderbare Erfahrung und ich war positiv überrascht über das intensive Lernpensum - ich habe so viel in nur einer Woche gelernt!

Ich bin der Universität Potsdam extrem Dankbar für das herzliche Willkommen und die Großzügigkeit während unseres Aufenthaltes in Deutschland. Für mich als Studentin war es eine tolle Gelegenheit, das akademische Leben in einem anderen Land und neue, interessante Menschen kennen zu lernen."

 

Ksenia, Student from Russia

Ksenia B., ISC Teilnehmerin aus Russland 2019

„Vielen Dank für diese unvergessliche Erfahrung.“


Student Takahiro aus Japan

Takahiro N., ISC Teilnehmer aus Japan 2018

„Ich habe mir in Potsdam einen Traum erfüllt!“

 

„In Japan studiere ich Wirtschaftswissenschaften an der Keio Universität und lerne Deutsch als zweite Fremdsprache. Diesen August nehme ich an der "Internationalen Sommerakademie Sans Souci" an der Universität Potsdam teil. Während meines Aufenthalts habe ich das DDR- Museum, die Berliner Mauer und das Stasimuseum besucht. Diese Orte wollte ich schon lange besichtigen.“

Student Takahiro aus Japan

Takahiro N., ISC Teilnehmer aus Japan 2018

„Ich habe mir in Potsdam einen Traum erfüllt!“


Studentin Lidia aus Russland

Lidia L., ISC Teilnehmerin aus Russland 2018

„Glücklich, dankbar & energiegeladen!“

 

“Ich bin sehr glücklich, Teilnehmerin des ISC zu sein. Als ich nach Potsdam kam, brachte ich nebst Datensätzen auch Fragestellungen, Verbesserungsbedarf und persönliche Zweifel mit. Als ich Potsdam verließ, hatte ich viele Antworten erhalten, neue Ideen im Gepäck und war voller Energie, meine  Doktorarbeit erfolgreich zu beenden!

Ich bin Christiane, Michael, Detlef und Barry (Organisatoren “Trends in infant and child growth” 2018) zu tiefem Dank verpflichtet. Es war mir ein Vergnügen, mich mit wahren Experten auszutauschen, von den frühen Morgenstunden bis spät in die Nacht.“

 

Studentin Lidia aus Russland

Lidia L., ISC Teilnehmerin aus Russland 2018

„Glücklich, dankbar & energiegeladen!“


Olga Z., student participant at ISC Potsdam from Moldowa 2018

Olga Z., ISC Teilnehmerin aus Moldawien 2018

„Ich komme wieder!“

 

"Die Internationale Sommerakademie Sans Souci | ISAS war total super. Die TutorInnen, LehrerInnen und Studierende waren sehr freundlich! Der Unterricht, die Veranstaltungen und die Freizeit war lustig, spannend und toll organisiert! Potsdam gefiel mir sehr, ich komme wieder!" 

Olga Z., student participant at ISC Potsdam from Moldowa 2018

Olga Z., ISC Teilnehmerin aus Moldawien 2018

„Ich komme wieder!“