uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

25.10.2018: Talk aus Berlin: „100 Jahre Erster Weltkrieg – welche Bedeutung hat Militär heute?“

In diesen Tagen jährt sich das Ende des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal. Aus diesem Anlass werden Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am 10. November im Wald von Compiègne nordöstlich von Paris der Unterzeichnung des Waffenstillstands 1918 gedenken.

Im „Talk aus Berlin“ spricht Sönke Neitzel mit Jörg Thadeusz (RBB) über die veränderte Rolle und Bedeutung des deutschen Militärs. Außerdem wird in diesem Kontext darüber gesprochen, wie die mit rund 10.000 Soldaten truppenstarke Beteiligung der Bundeswehr am NATO-Manöver „Trident Juncture 2018“ zu bewerten ist.

Nach oben