20.09.2017: Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften gestärkt

Pressemitteilung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vom 20.09.2017

Unabhängige Experten evaluieren BMBF-Förderung / Wanka: „Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften sind unverzichtbar für Verständnis der Gegenwart“.

Das BMBF habe mit seiner Förderung maßgeblich dazu beigetragen, die Sichtbarkeit und Anerkennung der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften im deutschen wie auch im internationalen Wissenschaftssystem zu erhöhen, so die Experten. Prof. Sönke Neitzel von der Universität Potsdam war Mitglied der Expertenkommission.