uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

08.10.2017: Neue Schriftenreihe erschienen: Krieg und Konflikt

Campus Verlag Frankfurt / New York

Die ersten beiden Bände sind im Herbst 2017 erschienen. Prof. Sönke Neitzel, Universität Potsdam, ist Mitherausgeber.

Die weltweite Präsenz militärischer Konflikte in gegenwärtigen Gesellschaften hat auch das Bewusstsein der historischen Forschung verändert, die sich intensiv mit Kriegen, gewaltsamen Konflikten und dem Militär auseinandersetzt. Die Reihe versammelt Studien der modernen Militärgeschichte und der Kulturgeschichte der Gewalt in einer großen methodischen Breite. Das schließt auch soziologische und politikwissenschaftliche Zugänge mit ein. Der zeitliche und räumliche Rahmen ist ebenso breit gesteckt. Er reicht von der Antike bis zur Zeitgeschichte und setzt globalgeschichtliche Schwerpunkte, um insbesondere der außereuropäischen Militär- und Gewaltgeschichte im deutschsprachigen Raum zu mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen.

Takuma Melber, einer der Autoren, hat bei Prof. Sönke Neitzel promoviert.

Nach oben