Dr. Bartek Wardecki

Kontaktdaten

Foto

Dr. Bartek Wardecki

wiss. Mitarbeiter im Drittmittelprojekt

 


Campus Am Neuen Palais
Haus 11, 1.17a

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Nach oben

Werdegang

  • Seit 2020: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur Neuere Geschichte (deutsch-jüdische Geschichte) der Universität Potsdam im Drittmittelprojekt: „Katholischsein in der Bundesrepublik Deutschland. Semantiken, Praktiken, Emotionen in der westdeutschen Gesellschaft 1965 – 1989/90“ (gefördert von der DFG)
  • 2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung
  • 2016-2017: Wissenschaftliche Hilfskraft an der Professur Neuere Geschichte (deutsch-jüdische Geschichte) der Universität Potsdam
  • 2012-2018: Redaktioneller Mitarbeiter Fachzeitschrift Historisches Jahrbuch
  • 2012-2017: Promotionsstudium Geschichte an der Universität Potsdam (Betreuung: Prof. Dr. Thomas Brechenmancher, Prof. Dierk Hoffmann), Dissertation: „Leipziger Str. 3-4. Biographie einer Adresse“ (veröffentlicht bei be.bra wissenschaft verlag)
  • 2005-2012: Magisterstudium Geschichtswissenschaften und Slavisitik an der Universität Potsdam
  • 1981: geb. in Warschau

Nach oben

Mitgliedschaften

  • Mitglied im Verein für die Geschichte Berlins e.V.

Nach oben