uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Bild: Theodor-Fontane-Archiv

Internationaler Kongress »Fontanes Medien (1819–2019)«

Plakat des Kongresses

Als Höhepunkt des wissenschaftlichen Programms im Fontane-Jahr fontane.200 richtet die Universität Potsdam unter Koordination des Theodor-Fontane-Archivs einen internationalen Kongress aus. Vom 13. bis zum 16. Juni 2019 werden sich Literatur- und Medienwissenschaftler*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, England, Schweden, Russland und den USA am Campus Am Neuen Palais der Universität Potsdam – gelegen in den historischen Anlagen am Westende des Parks Sanssouci – versammeln und in mehr als fünfzig Vorträgen und Präsentationen über »Fontanes Medien (1819–2019)« diskutieren. Festvorträge, Abendveranstaltungen und ein attraktives kulturelles Rahmenprogramm im frühsommerlichen Potsdam flankieren das wissenschaftliche Ereignis.

Auf dieser Website finden Sie u.a. das aktuelle Kongressprogramm, auch können Sie eine Anmeldung zum Kongress vornehmen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an fontanekongress@uni-potsdam.nomorespam.de oder wählen eine der anderen Kontakt-Optionen. 

Plakat des Kongresses

Wissenschaftliches Konzept

Der Kongress verfolgt drei Fragerichtungen: Wie hat Fontane mit seiner Medienumwelt interagiert? Wie haben Medien an der Rezeption Fontanes mitgewirkt? In welchen Medien begegnet Fontane uns heute?

Anmeldung

Seit dem 31. Januar ist eine Anmeldung über ein Online-Formular möglich. Alternativ bieten wir Anmeldungen per Post oder Fax an.

Programm

Über 50 Vorträge, Präsentationen und Diskussionen bilden das wissenschaftliche Hauptprogramm des Kongresses. Ein vorläufiges Programmschema finden Sie hier.



FontaneCamp - ein studentisches Barcamp

Am 12. Juni treffen sich Studierende und alle am Thema Interessierten zum ersten Fontane-Barcamp. Das FontaneCamp trägt das Thema des Kongresses in die Zukunft: »Fontanes Medien (heute und morgen)«.


fontane.200

Ein Projekt im Rahmen von fontane.200, gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und der Universität Potsdam.


Medien Fontanes. Snapshots