Zum Hauptinhalt springen

UNI trifft SCHULE - Bildung | Netzwerk | Transfer

Herzlich Willkommen bei Uni trifft Schule: Bildung | Netzwerk | Transfer!

Um Sie auf Veranstaltung einzustimmen und uns wichtige Anstöße für unsere zukünftige Arbeit zu geben, finden Sie hier einige Fragen. Der Link führt Sie zu einer kurzen Umfrage mit mentimeter. Der Zugangscode lautet 4212 7711. Notieren Sie gern ihre Gedanken, Anregungen oder Fragen, auch wenn diese im Verlauf der Veranstaltung auftreten. Die Nutzung ist anonym.

Unterhalb finden Sie weiterhin die Auflistung der Stände des Markts der Möglichkeiten in Haus 26 sowie die Workshopauflistung im Programm samt Räumen.

Markt der Möglichkeiten

Standliste

1 BE A PART!
2 Leibniz Projekwoche
3 Praktika im Lehramtsstudium
4 ZeLB - Orientierung & Fortbildung
5 DigiProMIN
6 Ästhetische Bildung
7 Modellieren im Mathematikunterricht - Förderung von Motivation und Kompetenzen
8 KiSS-Pro
9 Geographische Bildung
10 Digital Labs - digitale Angebote des ZeLB
11 Studienorientierung MINT
12 Netzwerk Studienorientierung
13 Waldschule Potsdam
14 Motivierender Unterricht
15 Professur für Schulentwicklung
16 DigiProMSK
17 Sportdidaktik
18 Schwarzes Brett
19 Projekt Campusschulen
20 Aufklärung erleben - Reckahner Museen

Ablaufplan

UhrzeitProgrammpunkt
8:00-8:30 Uhr

Anmeldung

8:30-9:00 Uhr

Grußworte

Prof. Dr. Andreas Borowski, Direktor des Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung

09:00-10:00 Uhr

Vortrag Rückblick, Auszeichnung der Netzwerke, Vortrag Ausblick

Prof. Dr. Andreas Borowski, Direktor des Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung
Prof. Dr. Miriam Vock, Emprische Unterrichts- und Interventionsforschung

10:00-10:30 Uhr

Pause und Fototermin (für ausgezeichnete Netzwerke)

10:30-11:30 Uhr

Keynotes

Impuls 1: Regina Büttner, Referatsleiterin/Leitende Oberschulrätin, Referat 46 „Lebenslanges Lernen, Weiterbildung und politische Bildung, übergreifende Themenkomplexe"

Impuls 2: Prof. Dr. Camilla Rjosk, Professorin für Schulentwicklung, Thematischer Schwerpunkt Heterogenität

11:30-13:30 UhrMarkt der Möglichkeiten und Pause
13:30-15:30 Uhr

Workshops

1) Schulhospitationen: statt passiv beobachten, aktiv lernen (Anja Störmann & Paula Cierpinski; Prinzip Lernreise), Raum: 25.B0.01

2) Schule der Zukunft 2050 (Dr. Mirko Wendland, Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung), Raum: 25.B1.01

3) Mit wenig Aufwand von der Idee zum Podcast, Vlog oder Lehrvideo (Knut Zeigermann, Zim | Multimediaproduktion), Raum: 25.B2.01

5) Feedback-Profis: Lernförderliches Feedback geben und erhalten (Hermann Dzingel, Erziehungswissenschaftliche Bildungsforschung), Raum: 25.D1.02

Die Veranstaltung ist gemäß Nummer 12 Absatz 4 der VV-Lehrkräftefortbildung (VV-LKFB) vom 29. April 2015 (ABl. MBJS S. 112), die zuletzt durch Verwaltungsvorschrift vom 24. Juli 2020 (Abl. MBJS/20, [Nr. 26], S. 266) geändert worden ist, vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport als Ergänzungsangebot zur staatlichen Lehrkräftefortbildung anerkannt. Es fallen keine Teilnahmegebühren an. Gerne stellen wir Ihnen im Nachgang der Tagung eine Teilnahmebescheinigung aus.