uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Haus 11 auf dem Campus Neues Palais
Potsdamer Studierende und Lehrende in Paestum (Kampanien-Exkursion 2016)
Köln / Xanten
Caesarstatue im benachbarten Park Sanssouci
Schülerkongress Banner
Uni Potsdam: Klassische Philologie

Haus 11 am Neuen Palais: Heimat der Klassischen Philologie in Potsdam

Potsdamer Studierende und Lehrende in Paestum (Kampanien-Exkursion 2016)

In Kontakt mit der Antike

Exkursion nach Köln und Xanten (2017)

Caesarstatue

im benachbarten Park Sanssouci

Aufführung im Treppenhaus:

Schülerkongress zum "Antike-Denkwerk BrAnD2" (März 2017)

  • Lehrstuhl Klassische Philologie

Was steht aktuell an?

Im Sommersemester laden wir herzlich ein zu folgenden Gastvorträgen der Klassischen Philologie:

  • Di, 26.6., 16-18 Uhr, Raum 11.2.03:
    Prof. Dr. Martin Bažil (Univ. Prag):
    "Das Thema des Blicks in Aeneis V und in den spätantiken Vergilcentonen"
  •  Mo, 2.7., 16-18 Uhr, Raum 11.1.25:
    Prof. Dr. Antonio Stramaglia (Univ. Bari):
    „Comics in der Antike“

Aquilonia 2018 in Leipzig

 

Am Fr/Sa 6./7. Juli 2018 finden die 23. Aquilonia in Leipzig statt.

Das Programm finden Sie hier.

Studierende sind herzlich zur Teilnahme aufgefordert, für Sie werden von den Leipziger Kommilitonen kostengünstige Übernachtungsmöglichkeiten organisiert. Bitte melden Sie sich bis zum 30.5.18 beim FSR der Klassischen Philologie zur weiteren Koordination per Mail: fsr-klassphil@uni-potsdam.nomorespam.de.

Quelle: Sparklingscience.at

Seit 1.10.2017: Klassische Philologie Potsdam ist internationaler Kooperationspartner beim Projekt „Sparkling Science: Grazer Repositorium antiker Fabeln (GRaF)“!

Hier finden Sie das Programm des Schülerkongresses am 25.5.2018!

 

 

Quelle: Sparklingscience.at

Der neue Flyer „Latein und/oder Griechisch studieren in Potsdam“ ist erschienen!

Künftige Organisation der schulpraktischen Übungen (SPÜ)

Bis auf weiteres werden die schulpraktischen Übungen (SPÜ) nur in den Wintersemestern angeboten. Die Studierenden werden gebeten, sich rechtzeitig in ihrer Stundenplanung darauf einzustellen.