uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Kosten

Die in der PPA erbrachten Leistungen werden direkt mit den gesetzlichen und privaten Krankenkassen abgerechnet. Eine private Übernahme der Kosten ist ebenfalls möglich.
Zur Übernahme der Kosten durch die Krankenkassen, muss ein Therapieantrag gestellt werden. Nach dessen Genehmigung kann die Therapie beginnen.
Die PPA ist ein Non-Profit-Unternehmen, sie dient sozialen und wissenschaftlichen Zielen und verfolgt keine wirtschaftlichen Gewinnziele. Alle Einnahmen werden zur Erfüllung des Auftrags der PPA genutzt und kommen so der Weiterentwicklung von Psychotherapie zugute.