Neuigkeiten


Champions Dinner 2022 Magic Moments(Video)

Das Champions Dinner ist ein fest etabliertes Event in der Beraterbranche, das der Führungsriege der ausgezeichneten Hidden Champions einen geschützten Raum bietet, um sich in entspannter Atmosphäre miteinander auszutauschen, vertrauliche Gespräche zu führen, neue Kontakte zu knüpfen, bestehende Netzwerke zu pflegen und den einen oder anderen guten Gedanken gemeinsam zu einem noch besseren zu entwickeln. Das alles bei guter Küche, einem erlesenen Tropfen und vielen inspirierenden Gesprächen.


Demografieorientiertes Sport- und Gesundheitsmanagement | Master (weiterbildend)

Mit dem Demografieorientierten Sport- und Gesundheitsmanagement wird auf Masterniveau ein innovativer Studiengang etabliert, der evidenzbasierte Wege aufzeigt, wie sich der demografische  Wandel aus der Perspektive der unterschiedlichen Akteure und Institutionen erfolgreich meistern lässt. Im Gegensatz zu vielen Studiengängen im Kontext der Sozialen Arbeit handelt es sich bei diesem Weiterbildungsangebot um zu vermittelnde Managementqualifikationen, die Sport und Gesundheit in den Mittelpunkt betriebswirtschaftlicher Entscheidungen rücken. Adressaten des Studiengangs sind damit keine angehenden „Sozialarbeiter“, sondern Fach- und Führungskräfte in der Sport- und Gesundheitswirtschaft unter besonderer Berücksichtigung demografischer Chancen und Risiken.

Inhalt des Studiums

Der Weiterbildungsmaster für Demografieorientiertes Sport- und Gesundheitsmanagement widmet sich den tektonischen Verschiebungen der sozialökonomischen Referenzpunkte alternder Gesellschaften. Diese avancieren zunehmend zu einem Identitätsmerkmal postmoderner Industriegesellschaften, die verstärkt mit „geriatrisch-gerontologischen“ Themenfeldern konfrontiert werden. Zum einen müssen sich die Arbeitgeber dem demografischen Wandel offensiv stellen, um keine qualitativen und quantitativen Kompetenzlücken entstehen zu lassen; zum anderen artikulieren ältere Kunden andere Nutzenerwartungen als juvenile Nachfrager. So lässt der demografische Wandel bei den multiplen Anspruchsgruppen neue oder anders priorisierte Bedarfe erkennen, deren Abdeckung nach korrespondierenden Angeboten und Geschäftsmodelle verlangt.

Im weiterbildenden Masterstudiengang Demografieorientiertes Sport- und Gesundheitsmanagement werden die Studierenden befähigt, Management- und Führungsaufgaben in Organisationen der Sport- und Gesundheitsbranche vor dem Hintergrund des demografischen Wandels zu übernehmen. Die Studierenden erwerben sowohl betriebswirtschaftliche Basiskenntnisse als auch Kenntnisse über branchenspezifische Methoden und Ansätze sowie spezifische Managementkompetenzen im Kontext von Sport und Gesundheit.

Im Zuge des berufsbegleitenden Charakters des Studiengangs werden in starkem Maße E-Learning-Komponenten eingesetzt, um bei Einhaltung hoher Qualitätsstandards der Wissensvermittlung die Präsenzphasen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu reduzieren.

Vorteile auf einen Blick

Der Weiterbildungsstudiengang DSGM bietet den Vorteil einer engen Verzahnung von Theorie und Praxis. Die Studierenden profitieren von der Option, ihre berufliche Expertise in den anwendungsorientierten Lehr- und Forschungsbetrieb einzubringen. Parallel zur beruflichen Karriereentwicklung erhalten die Studierenden die Chance zur Arrondierung ihrer praktischen Kompetenzen auf akademischem Masterniveau - und dies in einem Kontext eines problemlösungsorientieren Wissens- und Methodentransfers.

Mit Blick auf die tatsächliche Lebenssituation von Studierenden hat die Universität Potsdam bei vielen Studiengängen die Möglichkeit zum Teilzeitstudium eingeführt. Das betrifft auch das Studienfach Demografieorientiertes Sport-  und Gesundheitsmanagement. Näheres dazu finden Sie unter Teilzeitstudium an der Universität Potsdam.

Bewerbung zum Studium

Sie haben sich entschieden, den Masterstudiengang Demografieorientiertes Sport- und Gesundheitsmanagement an der Universität Potsdam zu studieren? Dann sollten Sie sich im nächsten Schritt auf den Bewerbungsseiten über das aktuelle Bewerbungs- und Immatrikulationsverfahren informieren. Weitere Informationen über den Studiengang finden Sie unter www.dsgm-potsdam.de.