Hinweise zum Mentorenprogramm

Das Mentorenprogramm ist Bestandteil des Moduls 6010, "Mentoring und Praxis der Programmierung".

Die Komponente Kurs 555531 "Treffen mit Mentoren" wird sowohl im WS als auch im SS in PULS aufgeführt; die Treffen mit Mentoren werden zu Studienbeginn im Wintersemester organisiert. Ohne diese Prüfungsnebenleistung ist das Modul nicht abschließbar! Die Einteilung der Gruppen findet in der Begrüßungsveranstaltung vor dem Vorlesungsbeginn statt. Wenn Sie keiner Gruppe zugeordnet sind, melden Sie sich bitte per Mail bei Dr. Severin (severinuni-potsdamde)!

Studieren Sie nicht nach einer Ordnung des Instituts für Informatik und Computational Science und haben dennoch das Modul "Mentoringund Praxis der Programmierung" zu absolvieren, dann schreiben Sie sich auch in der Komponente Kurs "Treffen mit Mentoren" ein. In diesen Fällen wird eine Teilnahmebestätigung nach den Absprachen mit ihrem jeweiligen Institut vorgenommen. Eine Teilnahme an den Gruppentreffen im Rahmen unseres Mentorenprogramms ist für diese Studierende nicht vorgesehen. In diesen Fällen wird die Teilnahme an der Kurskomponente "Treffen mit Mentoren" meist formal bestätigt. Diese Regelung betrifft z.B. auch die Wirtschaftsinformatiker, da ihre Fakultät ein eigenes Mentorenprogramm gestaltet.