uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Jana Glaeßer

 

Campus Golm
Haus 24, Raum 1.64
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Jana Gläßer, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Jana Glaeßer

 

Campus Golm
Haus 24, Raum 1.64
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung


Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Partnerschaftsverläufe
  • Lebenslaufforschung
  • Bildungs- und Familiensoziologie
  • Bildungsübergänge
  • Methoden der empirischen Sozialforschung


Forschungsprojekt LifE

 

Promotionsthema: Does youth matter? Partnership trajectories from late adolescence to middle adulthood and the influence of youth characteristics.


Publikationen

  • Lauterbach, W./Gläßer, J. (2017). Allein erfolgreich oder allein prekär? Bildungs- und Berufsmerkmale junger Singles. Forum Erwachsenenbildung 50: 20–25.
  • Lauterbach, W./Fend, H./Gläßer, J. (2016) LifE Lebensverläufe von der späten Kindheit ins fortgeschrittene Erwachsenenalter. Beschreibung einer Studie. ISBN 978-3-86956-356-5.

Vortrag

  • Gläßer, J. (2017). Does youth matter? How do characteristics relate to youth influence partnership biographies? Annual Conference of the Society for Longitudinal and Life Course Studies (SLLS) in Stirling, Scotland, October 12, 2017.
  • Gläßer, J. (2017). Long-term effects of youth characteristics on the diversity of couple dynamics. 3rd International Conference on Transitions in Youth, Young Adulthood and Beyond (TREE) in Bern, Switzerland, September 29, 2017.
  • Gläßer, J. (2016). Patterns of social life courses. Annual Conference of the Society for Longitudinal and Life Course Studies (SLLS) in Bamberg, Germany, October 7, 2016.
  • Gläßer, J., Berger, F., & Lauterbach, W. (2016). Das Timing der sozialen Verselbstständigung. Langzeitprädikation des Timings von partnerschaftlichen Statuspassagen von der späten Adoleszenz bis ins frühe Erwachsenenalter. LifE-Tagung, Potsdam, 31. März 2015.
  • Gläßer, J., Berger, F., & Lauterbach, W. (2015). Predicting the timing of the social transition to adulthood from personal and structural characteristics. Annual Conference of the Society for Longitudinal and Life Course Studies (SLLS) in Dublin, Ireland, October 20, 2015.

Werdegang

Abschlüsse

  • 2012 - 2015 | Master of Arts in Erziehungswissenschaft an der Universität Potsdam
  • 2008 - 2012 | Bachelor of Arts in Erziehungswissenschaft und Soziologie an der Universität Potsdam

Wissenschaftliche Tätigkeiten

  • Seit April 2016 | wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sozialwissenschaftliche Bildungsforschung des Departments Erziehungswissenschaft an der Universität Potsdam.
  • Juni 2015-März 2016 | wissenschaftliche Mitarbeiterin im LifE-Projekt
  • Mär 2013 – Mai 2015 | WHK an der Universität Potsdam am Lehrstuhl für Sozialwissenschaftliche Bildungsforschung
  • Jan 2012 – Dez 2014 | SHK im Projekt QS² „Qualitätssicherung Studienprogramme“ an der TU Berlin