uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Prof. Dr. Frank Bittmann

Prof. Dr. rer. nat. habil. F. Bittmann
Leiter der Abt. Regulative Physiologie und Prävention

 


Arbeits- und Forschungsschwerpunkte:

1. Komplexe biologische Regelprozesse als Grundlage für Gesundheit
2. Complementary research – Erforschung von Grundlagen und Wirksamkeit regulationsmedizinischer Verfahren
3. Konzepte der gesundheitlichen Prävention
4. Lehre in den Studiengängen Sport sowie Therapie durch Sport
5. Administration, Organisation, Verwaltung, Berichterstattung

 

Beruflicher Werdegang und Ausbildung
2007Änderung der Denomination in Regulative Physiologie und Prävention
2005Ausgründung des Zentrum für Biologische Regulationsmedizin Potsdam
seit 1990Mitarbeit bei Konzeption und Einführung neuer Studiengänge und zahlreicher Fortbildungskurse
1995Ernennung zum Professor für Sportmedizin
1991Mitgründer und seitdem 1. Vorsitzender des Brandenburgischen Vereins für Gesundheitsförderung e.V. an der UP
1989Promotion B (2000 anerkannt als Habilitationsleistung Dr.rer.nat.habil. mit der facultas docendi für Sportbiologie) an der UP
Auslandsstudienaufenthalt Universitätsklinikum der Karls-Universität Prag (Prof. V. Janda)
Abschluss Manuelle Therapie
1985Promotion zum Dr. rer. nat. an der PH Potsdam, Institut für Sportmedizin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
1982 - 1995Wissenschaftlicher Assistent und Oberassistent am Institut für Sportmedizin der UP
1882Hochschulabschluss als Diplomlehrer für Sport und Geografie
1976Abitur und Berufsabschluss als Elektronikfacharbeiter

 

Funktionen:

  • Mitgliedschaften in der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) und im Deutschen Hochschullehrerverband
  • Vorsitzender des Landesverbandes Brandenburg der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin (LV Bdbg. d. DGSP)
  • Mitgründer und 1. Vorsitzender des Brandenburgischen Vereins für Gesundheitsförderung e.V. (eingetragener Verein an der Universität Potsdam)
  • Mitglied im Vorstand des Bündnisses für den Schulsport in Brandenburg
  • Mitglied der Landessportkonferenz für den LSB

 

 

Kontakt

 

Campus Golm
Karl-Liebknecht-Str. 24 - 25
14476 Potsdam
Raum: 2.24.1.12

 

Sprechzeiten
n. V.