uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Dr. Elisabeth Hamacher-Stiftungspreis im Fach Mittelalterliche Geschichte des Historischen Instituts

Die Professur für Mittelalterliche Geschichte am Historischen Institut der Philosophischen Fakultät kann auf private Initiative seit 2003 den "Dr. Elisabeth Hamacher-Stiftungspreis im Fach Mittelalterliche Geschichte" vergeben.

Die Stifterin, die nach beruflichen Tätigkeiten u. a. an US-amerikanischen und deutschen Kliniken als Medizinerin und Psychologin heute in Berlin lebt, fand seit Gründung der Universität 1991 über Jahre ihren Weg ins Potsdamer Historische Institut und so ihr besonderes Interesse an den Mittelalterforschungen. Aus ihrer gelebten Wertschätzung historischer Bildung und zur Förderung des fachwissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich der Mittelalterlichen Geschichte richtete Frau Dr. Hamacher diesen Stiftungspreis ein. Seit 2003 werden dazu regelmäßig Förderpreise für besondere Leistungen in den Abschlussarbeiten verschiedener Studiengänge zur Geschichte des Mittelalters und Landeskulturgeschichte vergeben.

Das Historische Institut und die Philosophische Fakultät danken der Stifterin für ihr beispielhaftes bürgerschaftliches Engagement.


Die Preisträger der vergangenen Jahre sind:

Foto: Thomas Roese
Prof. Dr. Heinz-Dieter Heimann mit dem Preisträger Peter Riedel

2016:

Peter Riedel
Titel der Dissertation: "'Gladium spiritualem vibravit?' Felder und Formen bischöflichen Handelns in der spätmittelalterlichen Diözese Brandenburg"

Foto: Thomas Roese
Prof. Dr. Heinz-Dieter Heimann mit dem Preisträger Peter Riedel
Prof. Dr. Heinz-Dieter Heimann mit dem Preisträger Holger Schmidt

2015:

Holger Schmidt
Titel der Magisterarbeit: "Johannes Briesmann - Franziskaner, Gelehrter, Reformator. Leben und Werk im Kontext früher reformatorischer Flugschriften und Öffentlichkeit"

Prof. Dr. Heinz-Dieter Heimann mit dem Preisträger Holger Schmidt
Prof. Dr. Heinz-Dieter Heimann mit dem Preisträger André Taggeselle

2014:

André Taggeselle
Titel der Abschlussarbeit: "Reform und Utopie!? – Die Rezeption der ,Wolfaria' des Eberlin von Günzburg im reformationsgeschichtlichen Diskurs Ost- und Westdeutschlands"

Prof. Dr. Heinz-Dieter Heimann mit dem Preisträger André Taggeselle
Preisträger Sören Schlueter und Apl. Prof. Dr. Frank Göse

2013:

Sören Schlueter
Titel der Abschlussarbeit: "Der Lübecker Lehnstreit 1252-1254 - Akteure, Ordnungsvorstellungen und politische Praxis in einem diplomatischen Konflikt der Interregnumszeit"

Preisträger Sören Schlueter und Apl. Prof. Dr. Frank Göse
Lena Lisa Johanna Böttcher und Prof. Dr. Heinz-Dieter Heimann

2012:

Lena Lisa Johanna Böttcher
Titel der Abschlussarbeit: "Medizinisches Wissen im Spiegel märkischer Klosterbibliotheken des Mittelalters"

Lena Lisa Johanna Böttcher und Prof. Dr. Heinz-Dieter Heimann
Die Preisträger Felix Henze und Sascha Bütow mit Prof. Dr. Heinz-Dieter Heimann

2010:

Sascha Bütow
Titel der Abschlussarbeit: ",... dat se undewelik houpmann vry waren moghen met scheppen up unde neder' - Die Brandenburgische Binnenschifffahrt auf Klein- und Nebenflüssen im 13. und 14. Jahrhundert"

Felix Henze
Titel der Abschlussarbeit: "Die Einführung der lutherischen Lehre im Spiegel des Visitationsberichts für die Stadt Teltow von 1546."

Die Preisträger Felix Henze und Sascha Bütow mit Prof. Dr. Heinz-Dieter Heimann
Jahr Name Titel der Arbeit
2006 Martin Bauch Der verehrende Kaiser - Karl IV. in Italien.
Angelica Hilsebein Das Kloster als Resisdenz? Das Wirken der Agnes von Ungarn in Königsfelden (1317-1364).
2004 Jan Winkelmann Herrschaft aud der Ferne: Sigmund von Ungarn als Markgraf von Brandenburg.
Ralf Dietrich Dietrichshofen und Teerschwelerei in der Menzer Forst- Ein Auschnitt brandenburgischer Wirtschafts- und Sozialgeschichte des 18./19. Jahrhunderts.
2003 Dr. Uwe Tresp Söldner aus Böhmen – Entstehung und Organisation böhmischer Söldnerheere im Dienst deutscher Fürsten im 15. Jahrhundert. (Dissertation)