uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Mail.UP mit E-Mail-Programmen nutzen

MAPI, CalDAV und CardDAV richtig nutzen...

Anwender erwarten von einer Kollaborations-Software, dass sie Informationen mit Benutzern anderer Systeme austauschen können. Darüber hinaus sollen unterschiedliche Clients auf Adressen und Kalender zugreifen können. Eine wichtige Rolle spielen dabei CalDAV und CardDAV, die von Mail.UP unterstützt werden.

Beide Protokolle sind Erweiterungen von WebDAV, einem auf HTTP basierenden Standard zur Bereitstellung und Bearbeitung von Dateien im Internet. Beide Standards sind aufgrund ihrer Universalität ein fester Bestandteil vieler Messaging-Clients wie Microsoft Outlook, Apple iCal und Mozilla Thunderbird. Nützlich kann sich diese Technik beispielsweise im Home Office erweisen, wo am privaten Rechner auch auf die Arbeitsgruppen-Kalender und Adressbücher zugegriffen werden kann. Mail.UP gibt Ihnen die Möglichkeit das volle Potenzial moderner Zusammenarbeit auszuschöpfen.

Outlook

MAPI macht Mail.UP möglich

mehr...

Thunderbird und Lightning

Mit dem Sogo Connector auf Kontakte zugreifen und mit Lightning Kalender verwalten

mehr...

macOS

CardDAV und CalDAV bringen Mail.UP auf dem Mac

mehr...