Einstellungen

Einführung

Das Menü „Einstellungen“ erreichen Sie über die Hauptnavigation. Einige der wichtigsten Einstellungsmöglichkeiten werden in der nachfolgenden Liste erläutert:

  • Allgemein: Hier können Sie die Sprache ändern.
  • E-Mail: Hier legen Sie z.B. eine Signatur fest.
   o Vorschau anzeigen: Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren, werden standardmäßig keine Inhalte von E-Mails mehr angezeigt. Sie müssen dann in der 3. Spalte oben rechts auf den Pfeil klicken, um sie zu lesen.
   o Erweiterte Formatierung: Zeigt beim Verfassen einer E-Mail die Formatierungsbuttons an (siehe „E-Mail“).
   oSignatur: Sie können nur eine anlegen, diese aber sehr einfach beim Verfassen einer E-Mail verändern.
   o Nachricht automatisch auswählen: Sorgt dafür, dass nach dem Löschen einer Nachricht oder beim Starten von Mail.UP eine E-Mail geöffnet wird.
  • Regeln: Fügen Sie Filterregeln hinzu, mit denen z.B. E-Mails in unterschiedliche Ordner sortiert werden sollen (z.B. Uni-Verwaltung, Kollegen) oder leiten Sie sie an eine andere E-Mailadresse weiter.
  • Löscheinstellungen: Legen Sie fest, ob Sie den Papierkorb verwenden und wann Sie Spam löschen möchten.
  • Abwesenheit: Stellen Sie eine Abwesenheitsbenachrichtigung ein.
  • Identitäten: Legen Sie unterschiedliche Absendernamen für Ihre E-Mails fest.
  • Alle Nachrichten umleiten an: Legen Sie eine Weiterleitung an.
  • Sichere E-Mail: Importieren Sie Ihr Sicherheitszertifikat und schützen und zertifizieren Sie Ihre E-Mails.
  • Kalender: Ändern Sie die Kalendereinstellungen, z.B. die Standardanzeige oder legen fest, wie Sie über bevorstehende Termine informiert werden möchten.