uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Filterregeln mit Outlook

Des Weiteren ist es möglich, per Outlook zu konfigurieren, dass E-Mails je nach Absender, Betreff oder Ähnlichem in einem bestimmten Unterordner auf dem Mail-Server verschoben werden.

Klicken Sie auf Add-Ins, dann auf Communigate Pro Server und dann auf Regeln auf dem Server.

Klicken Sie als Nächstes auf Neu und dann auf Allgemeine-Regel:

Geben Sie nun einen Namen für die Regel ein und klicken auf OK. Im nächsten Schritt müssen Sie eingeben, auf welche Werte einer E-Mail gefiltert werden soll. Klicken Sie dazu auf den Button Hinzufügen unter Regel Bedingungen.

 

 

Wenn Sie auf die Absenderadresse einer E-Mail filtern wollen, wählen Sie Von bei Daten und ist in bei Operation aus und schreiben Sie bei Parameter die gewünschte E-Mail-Adresse hinein. Klicken Sie dann bitte auf OK.

Nun müssen Sie noch eingeben, was mit einer E-Mail passieren soll, die von der eingegebenen E-Mail-Adresse verschickt worden ist. Klicken Sie dazu bitte auf Hinzufügen unter Regel Tätigkeit.

Wenn Sie eine E-Mail nun automatisch in einen anderen Ordner verschieben lassen wollen, wählen Sie bei Tätigkeit bitte Speichern in aus und schreiben den gewünschten Zielordner in das Feld Parameter. Der Zielordner sollte zuvor angelegt worden sein! Klicken Sie dann auf OK.

So sieht die von Ihnen angelegte Filterregel aus. Damit die in den Ordner kopierte E-Mail nicht auch noch in der INBOX Ihres E-Mail-Accounts liegen bleibt, muss eine zweite Regel definiert werden. Klicken Sie dazu noch einmal auf Hinzufügen:

Wählen Sie bei Tätigkeit einfach Verwerfen aus und klicken auf OK.

So sieht die neue von Ihnen angelegte Filterregel nun aus. Klicken Sie ein letztes Mal auf OK.