Inhalte der Sprachkurse

Hier finden Sie eine Übersicht der Kurse und deren ungefähren Inhalte, die der Lehrstuhl anbietet, um Sprachkompetenzen zu erwerben. 
 

Kurse im Lehramts- und Zwei-Fach-Bachelor
 

Im Basismodul Einführung Latein
Repetitorium (Prüfungsnebenleistung)
 
  • Festigung der Grundkenntnisse der lateinischen Phonologie, Morphologie und Semantik
  • Festigung des grammatischen Grundwissens
  • Erarbeitung eines Grundwortschatzes
 

 

Im Basismodul Sprachkompetenz Latein:
Grammatik I (Prüfungsnebenleistung)Grammatik II (Prüfungsnebenleistung)Grammatik III (Prüfungsleistung)
 
  • Kasuslehre
  • AcI, NcI
  • Partizipialkonstruktionen
  • Gerundium, Gerundivum, Supinum
 
 
  • Nebensätze (temporal, kausal, final, konzessiv u.a.)
  • Vertiefung der erworbenen Kenntnisse aus Grammtik I
  • Erarbeitung einer lateinischen Phraseologie
 
 
  • Schriftliche Rückübersetzung deutscher Versionen ausgewählter antiker Texte ins Lateinische (Caesar, Cicero, Nepos u.a.)
 

 


Kurse im Lehramtsmasterstudium: 
 

Im Vertiefungsmodul Sprachkompetenz Latein
Grammatik IV (Prüfungsleistung)Lateinisch-Deutsche Übersetzung (Prüfungsleistung)
 
  • Festigung der bereits erworbenen Lateinkenntnisse
  • Wissenschaftliche Sprachbetrachtung deutscher Versionen ausgewählter antiker Texte auf Examensniveau
  • Vertiefung der Kenntnisse der lateinischen Phraseologie
 
 
  • schriftliche Übersetzung sprachlich anspruchsvoller lateinischer Textpassagen ins Deutsche