29.-30. September 2022 : Workshop Hochschule 2032

Im Zuge der GI Jahrestagung  wird am 29. September und 30. September 2022 der Workshop Hochschule 2032 unter anderem durch Programm Chairs aus dem Institut für Informatik und Computational Science der Universität Potsdam organisiert.
Die Digitalisierung sowie ihre Implikationen und Gestaltungspotenziale sind von hoher Relevanz in Diskurs und Praxis der Hochschulentwicklung. Digitale Technologien gelten als Enabler und Katalysatoren von Innovationsprozessen, die stets sowohl revolutionär als auch evolutionär verlaufen. Im Workshop werden neue Gestaltungsoptionen für die Hochschule der Zukunft im Zeithorizont von 10 Jahren entwickelt. Die durch konstruktive Forschungsdesigns erarbeiteten Modelle, Methoden oder Prototypen werden sowohl aus theoretischer als auch aus praktischer Sicht diskutiert und weiterentwickelt. Empirische Arbeiten, die relevante Entwicklungen belegen und zu deren Verständnis beitragen, sind ebenso willkommen. Wir adressieren dabei sowohl Forschung, Studium/Lehre und Transfer als primäre Aktionsfelder der Hochschulen als auch unterstützende Verwaltungsprozesse.

https://www.cs.uni-potsdam.de/hochschule2032/

Veröffentlicht

Online-Redaktion

Tim Richter