uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Geburtstags – Aktionsprogramme und Geburtstags - Themenführungen

Angebote für Kinder ab 6 Jahren:


In einem Land vor unserer Zeit

Ein Programm über Dinos und Farnpflanzen. Die Geburtstagskinder lernen was aus den Dinosauriern wurde, was für Pflanzen es damals gab, was von wem gegessen wurde und vieles mehr. Dabei erkunden sie unser Farnpflanzenhaus auf der Suche nach Dinosaurier die sich dort verstecken. Bei diesem Geburtstagsprogramm basteln wir dann kleine Papiersaurier die die Geburtstagskinder selbst gestalten können oder stellen aus Gips kleine Dinosaurierfußabdrücke her. Erleben sie die Zeit der Dinosaurier spielend und spannend in den Gewächshäusern des botanischen Gartens.

Kakao und Schokolade

Woraus besteht Schokolade? Seit wann konnte man die erste Tafel Schokolade essen? Wie stellt man seine eigene Schokolade her? Die Kinder gucken sich bei unserem Rundgang die Kakaopflanzen an, die Zuckerrohrpflanzen und noch mehr interessante Pflanzen die alle mit der Herstellung von Schokolade zu tun haben. Vom Baum, über die Früchte, über die Kerne bis hin zum Pulver erfährt man alles über die Süße Speise Kakao. Ein großer Höhepunkt ist natürlich die Herstellung der eigenen Tafel Schokolade, diese darf wenn sie fertig ist auch an Ort und Stelle vernascht werden.  

Monsterparty

Im botanischen Garten begrüßt euch der Hexendoktor oder die Hexendoktorin. Willkommen sind alle Monster aus der Umgebung. (Kinder dürfen verkleidet kommen ist aber keine Pflicht). Zuerst wird überprüft ob es wirklich Monster sind die zu so später Stunde in den Garten kommen, das geschieht mit Mutproben wie Blut trinken, Hamsterhirn essen und vieles mehr. Bei dem Totenkopf kegeln oder Augapfelweitwurf müssen die kleinen  Monster ihr Geschick unter Beweis stellen. Schließlich müssen die neuen Gehilfen des Hexendoktors noch die Knochen von Knochen Karl im Dunklen Garten suchen, am Ende wartet eine geisterhafte Belohnung auf jedes kleine Monster.
(Dieses Programm kann wegen der dafür benötigten Dunkelheit nur von November bis Anfang Februar ab 16 Uhr gebucht werden).
Info: Dieses Programm kann nicht mit anderen kombiniert werden!

Regenwaldtour

Bei dieser Geburtstagstour erfährt man einiges über den Regenwald, wie hoch werden die Bäume hier, regnet es täglich, wie fühlt sich die Luft an? Wir wollen den Regenwald in unseren Gewächshäusern mit allen Sinnen erfassen, deswegen riechen und kosten wir verschiedene Dinge aus dem Regenwald, lasst euch überraschen. Bestaunt Ananaspflanzen, Kokos, Kakao oder Zimtbäume. Wer noch mehr Action braucht ist hier auch richtig, beim Kokosnusskegeln kann man beweisen wie geschickt man ist. Auf Wunsch können die Kinder Bromelien basteln mit eigens bemalten Baumsteigerfröschen.

Safari im Botanischen Garten

Bei einer Safari denkt man an große Tiere die man beobachten will, Giraffe, Elefant oder Löwe. Auf unserer Safari lernen wir unsere Tiere kennen und lernen warum sie überhaupt hier sind und ob sie eher helfen oder eher schädlich sind. Zunächst basteln die Kinder ihre eigene Ausrüstung, ein einfaches Fernrohr zu Beobachtung muss her. Dann gehen wir auf die Suche nach Fröschen, Chinesischen Zwergwachteln, Zebrafinken, Echsen, Schildkröten und verschiedene Fische wie beispielsweise unsere großen Wabenschilderwelse. Nicht nur beobachten nein auch Füttern steht bei unserer Safari auf dem Programm, aber wer isst was? Hier erfahrt ihr es bei einem kleinen Spiel. Wir wünschen viel Spaß bei der Safari im botanischen Garten.

Schatzsuche

Das Ziel ist ganz einfach, irgendwo in den Gewächshäusern des botanischen Gartens wartet eine kleine Truhe aus Holz. Dieser Schatz muss gefunden werden. Auf geht es zur Zettel und Bildersuche, wer findet die Pflanze mit nur zwei Blättern? Wer weiß welcher Baum am meisten Öl enthält? Wo befindet sich die Pflanze die zusammenzuckt wenn man sie berührt? Eine Pflanze nach der anderen führt zur nächsten Aufgabe, so suchen die Kinder bunte Aufgabenzettel die sie bewältigen müssen um zur nächsten Station zu kommen. Wenn die Gruppe Geschick, Mut und Wissen einsetzt dann werden sie am Ende mit dem letzten Hinweis belohnt, dieser führt direkt zum Schatz. Viel Spaß beim Suchen.

SINNvoll

Bei diesem Geburtstagsprogramm geht es um unsere Wahrnehmung, wie nehmen wir unsere Welt wahr? Was für Sinne hat der Mensch und was passiert wenn wir diese etwas durcheinander bringen. Die Geburtstagskinder tasten sich durch Naturgegenstände, sie schmecken und riechen Gewürze und andere Sachen. Die erkannten Pflanzen müssen wir dann im Garten suchen um zu sehen wie ein Zimtbaum aussieht oder eine Ananaspflanze. Mit einem Spiegelgang laufen wir nicht auf dem Boden sondern über die Bäume hinweg. Bei unserem Pirschpfad muss man dann leise sein und wir gehen durch das Farnhaus und entdecken kleine und große Gegenstände aus der Natur, aufgepasst sonst entdeckt ihr sie nicht alle. Viele kleine Umwelt - Spielchen machen die Party zu einem lustigen aber lehrreichen Erlebnis.

Taschenlampentour

Eine spannende Wanderung im Dunkeln: Mit Taschenlampen (bitte mitbringen) beleuchten wir verschiedene Bereiche unserer Gewächshäuser und gewinnen in der Dunkelheit ganz andere Eindrücke als am Tage. Die Kinder bekommen Bilder gezeigt und diese Pflanzen müssen sie nun mit der Taschenlampe finden. Ältere Kinder suchen nach bestimmten Medaillen die im Garten versteckt sind und überlegen warum diese Pflanze ausgezeichnet wurde. Wir lauschen den Geräuschen unserer nachtaktiven Frösche und tauchen ein ins nächtliche Abenteuer. (Dieses Programm kann wegen der dafür benötigten Dunkelheit nur von November bis Anfang Februar ab 16 Uhr gebucht werden).

Was schmatzt denn da?

Bei diesem Geburtstagsprogramm wollen wir uns dem geheimnisvollen Thema: fleischfressende Pflanzen widmen. Wie viele von diesen „Monsterpflanzen“ gibt es überhaupt? Wovon ernähren sich diese Pflanzen und was macht eine Pflanze überhaupt zu einer fleischfressenden Pflanze? Wir werden die Pflanzen ganz genau untersuchen, anfassen ist bei diesem Programm erlaubt. Kannenpflanzen, Sonnentau, Venusfliegenfalle und vieles mehr wird gezeigt und erklärt wie diese Pflanzen überhaupt ihre Beute fängt. Da unsere Pflanzen auch immer Hunger haben dürfen die Mutigsten der Geburtstagsfeier einige Pflanzen auch mal füttern, dann hören wir ob die Pflanzen schmatzen können!

Wunderpflanzentour

Was macht eine Pflanze zur Wunderpflanze?  Gibt es Bratpfannenpflanzen oder Schraubenbäume? Warum kann Lotos nicht nass werden? Wie kann die Mimose zum Zucken gebracht werden? Ein Programm zum Anfassen und Ausprobieren, Mutproben mit fleischfressenden Pflanzen sind natürlich auch dabei. Die Kinder gehen durch alle Gewächshäuser und gucken sich die größten, kleinsten und seltensten Pflanzen im botanischen Garten Potsdam an. Schon mal das größte Samenkorn der Welt gesehen? Nein, dann kommen Sie zur Wunderpflanzentour.

Wüstenexpedition

Wir gehen gemeinsam auf Expedition in die trockensten Gebiete unserer Erde, Wüsten und Halbwüsten, und staunen über die Lebenskünstler, die es schaffen sich trotz großer Hitze und Trockenheit zu behaupten. Wer ist mutig genug einen spitzen Kaktus anzufassen, wie sehen die Blätter von Kakteen aus und wie schnell trocknet Wasser unter heißer Luft? Bestaunt Goldkugelkakteen, Agaven, lebende Steine, Zahnstocherkakteen und andere seltsame Wüstenpflanzen.

Angebote für Kinder ab 8 Jahren

Spinnen voll eklig

Eklig, hässlich, 8 beine, komische kleine Augen, pelzig und die gehen komisch → so nimmt man diese kleinen Wanderer war die es irgendwie überall gibt. Bei unserem Geburtstagsprogramm Spinnen voll eklig wollen wir die Spinnen mal ins andere Licht rücken, wie viele gibt es überhaupt und welche Spinne ist wirklich gefährlich. Frau Schmidt unsere Vogelspinne kann ebenso bestaunt werden wir ihre Häutungen und andere spannende Spinnenpräparate. Natürlich werden wir uns auch auf die Suche machen nach freilaufenden Spinnen und uns genau die Netze angucken. Eine spannende Tour rund um das Thema Spinnen.

Sauer macht lustig

Bei diesem Programm handelt es sich um unser Laborgeburtstag.  Die Kinder müssen erstmal ihren Geschmackssinn testen, was schmecken wir alles und macht Sauer wirklich lustig? Kleine Kostproben werden verteilt. Dann gucken wir uns einige Pflanzen mit Säuren an, Orangen, Ananas oder auch fleischfressende Kannenpflanzen. Danach geht es ins Labor, das heißt die Kinder bekommen Kittel und Brillen auf und dann wird geforscht. Wo ist mehr Säure enthalten? Im Wasser oder in der Seife? Kleine Experimente rund um das Thema Säure werden durchgeführt und machen aus den Geburtstagsgästen kleine Forscher.

Preise

Aktionsprogramm /Themenführung Standard (bis 8 Kinder) 30,00€/Stunde
Aktionsprogramm /Themenführung Plus (9 bis 16 Kinder) 40,00€/Stunde
Aktionsprogramm /Themenführung Zuschlag (pro angefangener Stunde nach regulärer Schließzeit des Gartens) 10,00€/Stunde
Materialpauschale (bis 8 Kinder) für folgende Programme:
In einem Land vor unserer Zeit
Kakao und Schokolade
Regenwaldtour
Schatzsuche
Wüstenexpedition
5,00 €
Materialpauschale (bis 8 Kinder) für folgende Programme:
Monsterparty
Sauer macht Lustig
10,00 €
Geschirrnutzung (bis 12 Kinder) 10,00 €