uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Foto: ATB
Ganganalyse und EEG-Messung auf dem Laufband im ATB-Labor

Professur für Trainings- und Bewegungswissenschaft

Forschungsschwerpunkt Kognitionswissenschaften

Humanwissenschaftliche Fakultät

Department Sport- und Gesundheitswissenschaften

Leitung: Prof. Dr. Urs Granacher

Forschungsschwerpunkte

Die Forschungsschwerpunkte der Professur für Trainings- und Bewegungswissenschaft sind in den Bereichen Breiten-, Nachwuchsleistungssport und Spitzensport sowie Gesundheit in der wissenschaftlichen Ausrichtung der Humanwissenschaftlichen Fakultät angesiedelt.

Im Mittelpunkt der Forschung steht die Diagnostik der konditionell-koordinativen Fähigkeiten sowie komplexer alltags- und sportmotorischer Bewegungsformen.

Darüber hinaus stellt die Entwicklung, Implementierung und Evaluation effektiver Maßnahmen zur sportlichen Leistungssteigerung und zur Bewegungs-/ Gesundheitsförderung in unterschiedlichen Settings (z. B. Schulsport, Nachwuchsleistungssport, Spitzensport, Gesundheitssport) und bei verschiedenen Populationen (z. B. Kinder, Jugendliche, Nachwuchsathleten, Spitzenathleten, Erwerbstätige und Senioren) einen weiteren ausgewiesenen Forschungsschwerpunkt der Abteilung dar.

Insbesondere gilt das gezielte Training von Gleichgewicht und Kraft als wesentlicher Faktor für Leistungssteigerungen in unterschiedlichen Sportarten (z. B. Gewichtheben, Handball, Judo, Rudern, Turnen).

Weiterführende Information zu aktuellen Forschungsaktivitäten finden sie hier (Forschungsnews).