Logo der Humanwissenschaftlichen Fakultät

Professur für Sozialpsychologie

Leitung:        Prof. Dr. Barbara Krahé

Sekretariat:   Evelyn Fischer

Aktuelles

6.9.2016: Die Nachholklausur zur Vorlesung Sozialpsychologie II findet am Mittwoch, den 26.10.2016, von 14:15 bis 15:15 Uhr in Haus 10, Hörsaal 25, statt.

25.07.2016: Barbara Krahé wurde zur President-Elect der International Society for Research on Aggression (ISRA) gewählt.

25.07.2016: Johannes Lutz und Isabell Schuster sind auf dem XXII. World Meeting der International Society for Research on Aggression in Sydney für ihre Vorträge mit einem Kirsti M. J. Lagerspetz-Award ausgezeichnet worden.

20.10.2015: Für ihre Leistungen auf dem Gebiet der Sozialpsychologie, insbesondere der Aggressionsforschung, wurde Prof. Dr. Barbara Krahé mit dem Deutschen Psychologie Preis 2015 ausgezeichnet.

11.09.2015: Die 15. Tagung der Fachgruppe Sozialpsychologie fand vom 6.-9. September 2015 an der Universität Potsdam statt. Nähere Informationen unter: fgsp2015-potsdam.de 

10.07.2013: InteressentInnen-Datenbank für Online-Experimente: Wenn Sie regelmäßig über die Möglichkeit der Teilnahme an Online-Experimenten unserer Abteilung informiert werden möchten, registrieren Sie sich bitte hier: http://www.sozialpsychologie-potsdam.de/lists/?p=subscribe&id=2

Expertise der Media Violence Commission der International Society for Research on Aggression (Vorsitz: Barbara Krahé): Darstellung des aktuellen Forschungsstandes zu den Auswirkungen des Konsums gewalthaltiger Medien.

Societies: Special Issue: Understanding Media Violence Effects http://www.mdpi.com/journal/societies/special_issues/violence-effects 

Forschungsschwerpunkte

Die Forschungsschwerpunkte der Arbeitsgruppe liegen im Bereich der Angewandten Sozialpsychologie und lassen sich drei Themenbereichen zuordnen:

  1. Aggressionsforschung: Laufende Projekte zum Einfluss des Konsums von Mediengewalt auf die Aggressionsbereitschaft, zur sexuellen Aggression bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen, sowie zum aggressiven Fahrverhalten.
  2. Soziale Kognitionsforschung: Laufende Projekte zur sozialen Urteilsbildung im juristischen Kontext, zu schematischen Repräsentationen sexueller Interaktionen (sexuelle Skripts) sowie zum Geschlechtsrollen-Selbstkonzept.
  3. Gesundheitspsychologie: Studien zur Entwicklung sozialpsychologischer Ansätze einer theoriebasierten Gesundheitsförderung, z.B. Inhaltsanalyse und experimentelle Evaluation von Aufklärungsbroschüren.

Internationale Kooperationen bestehen mit Kolleginnen und Kollegen der University of Michigan, Ann Arbor, der Iowa State University, der Warsaw School of Social Psychology, der Université Paris Ouest Nanterre La Défense, der Universität Granada, und der Macquarie University, Sydney.

DeutschEnglish

Kontakt


Postadresse

Universität Potsdam
Department Psychologie
Sozialpsychologie
Humanwissenschaftliche Fakultät
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam OT Golm
Tel.: 0331/ 977-2878
Fax: 0331/ 977-2795


Besucheradresse

Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam OT Golm
Komplex II - Campus Golm
Haus 14
Lageplan Golm

 

 

 

Universität Potsdam, Humanwissenschaftliche Fakultät, Professur für Sozialpsychologie