uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

  • MINT

Aktuelles

I, Scientist Konferenz 2018

Bild: I, Scientist

Das Koordinationsbüro für Chancengleichheit bearbeitet zentrale Themen wie Chancengleichheit, Gleichstellung und Familienfreundlichkeit. Gemeinsam mit dem Career Service, der mit dem Programm Mentoring Plus Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen fördert sowie der Potsdam Graduate School, die Karrierewege hochqualifizierter Frauen fördert, sind wir auf der Konferenz I, Scientist am 25. Mai in Berlin vertreten. Dort stellen wir unsere Angebote vor, die einen Beitrag zur Chancengleichheit für Karrieremöglichkeiten und -wege von Frauen leisten.

Alle Informationen zur Konferenz finden Sie hier.

Bild: I, Scientist

tasteMINT-Akademie 2018

Foto: KfC

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr führen wir unser beliebtes Potenzial-Assessment-Verfahren für Mädchen ab Klasse 10 durch. Vom 04. bis 08. Juni haben die Schülerinnen die Möglichkeit, mehr über sich selbst, ihre Potenziale in MINT-Fächern und natürlich die Universität Potsdam zu erfahren. Dazu lösen die Mädchen spannende Aufträge zu den Themen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften (Physik), Chemie und Technik. Dabei werden sie von ausgebildeten Assessor*innen beobachtet und erhalten in einem anschließenden Feedback eine Rückmeldung zu den gezeigten Potenzialen. Neben den Aufträgen wird ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten, welches das Essen in der Mensa, einen Roberta®-Workshop, eine Führung am HPI und vieles mehr umfasst. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro.

Die Anmeldung erfolgt über unser Anmeldeformular. Bei Fragen oder Problemen mit dem Formular schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Foto: KfC

Tagung Klischeefreie Berufsorientierung

Foto: Fotolia

Wir leben in einer gleichberechtigten, modernen Gesellschaft. Dennoch wird die Berufs- und Studienwahl junger Menschen noch immer von Geschlechterklischees bestimmt. Das geschickt vor allem durch die Konzentration von Mädchen und Jungen auf geschlechtsstereotype Berufe. Dadurch schränken sie ihre beruflichen Möglichkeiten sowie persönlichen Potenziale ein. Auch der Wirtschaft gehen talentierte Fachkräfte verloren. Die erste Fachtagung der Initiative Klischeefrei bietet die Möglichkeit, sich mit Partnerinnen und Partnern sowie Interessierten auszutauschen und sich aktiv in die Mitgestaltung einer Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees einzubringen. Der Bereich MINT ist mit einem Stand vertreten und Stephanie Hoffmann wird einen Input zu unseren Best Practices geben. Die Anmeldung für die Tagung am 12. und 13. Juni im Humboldt Carré in Berlin erfolgt hier.

Foto: Fotolia

Save the Date: meet.ME - "Komm, mach MINT."-Karriereauftakt

Bild: Komm, mach MINT.

 

Am 14. und 15. Juni 2018 erhalten Studentinnen und Absolventinnen der MINT-Wissenschaften auf dem EUREF-Campus in Berlin die Möglichkeit, sich untereinander und mit potenziellen Arbeitgeber*innen zu vernetzen sowie Karrierewege in verschiedenen Unternehmen zu eruieren. Zum vierten Mal findet die meet.ME statt und bietet jungen Frauen tolle Vernetzungsmöglichkeiten. Die Bewerbung für einen begehrten Platz bei der Veranstaltungen ist für Studentinnen und Absolventinnen noch bis zum 04. Mai möglich. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier

Bild: Komm, mach MINT.

Extern

Neue Ausgabe think ING. kompakt

In der kompakt 05|2018 stellt Julia Schmidt-Petersen ihre Arbeit im Bereich der Bionik, einer Kombination aus Biologie und Technik, vor.

IT-Talente gesucht – Informatik-Olympiade 2018 des Landes Brandenburg an der Universität Potsdam

Am 25. und 26. Mai findet auf dem Campus Griebnitzsee die diesjährige Informatik-Olympiade statt. Schülerinnen und Schüler der 9.-13. Klasse treten in einem spannenden Wettkampf gegeneinander an.

Vielfalt gesucht | Leadership-Programm im sozialen Brennpunkt

Fellows gesucht: Für zwei Jahre unterrichtest du Kinder und Jugendliche im sozialen Brennpunkt und setzt gemeinsam mit ihnen eigene Projekte um. Die Bewerbung ist bis zum 28.05. möglich.

Grace-Hopper-Celebration 2018: HPI vergibt USA-Reisestipendien für Informatik-Studentinnen

Das Hasso-Plattner-Institut vergibt Reisestipendien zur Grace-Hopper-Messe vom 26.-28. September in Houston, Texas. Interessierte Informatik-Studentinnen können sich noch bis zum 17. Juni bewerben.