uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

»Theodor Fontane, Ludwig Traube und die Digitalis-Droge«

Nur einmal erwähnt Fontane, den Herzspezialisten Ludwig Traube konsultiert zu haben. Gleichwohl verbindet beide die Beschäftigung mit der aus dem Fingerhut gewonnenen Digitalis-Droge.

Der Vortrag des Mediziners Dietmar Seifert behandelt sowohl die symbolische Bedeutung der Pflanze im Werk Fontanes als auch ihre pharmakologische Wirkung in den Untersuchungen Traubes.

It speaks

Dr. Dietmar Seifert

Registration and Costs

Yes , Register until 14.09.2017

Price

5,00 €

Event Type

Vortrag/Vortragsveranstaltung

Subject Field

Theodor-Fontane-Archiv

Faculty

Philosophische Fakultät

Date

Begin
14.09.2017, 19:00
End
14.09.2017, 20:30

Organizer

Theodor-Fontane-Archiv

Location

Theodor-Fontane-Archiv
Villa Quandt, Große Weinmeisterstraße 46/47
14469 Potsdam

Contact

Rainer Falk
Villa Quandt, Große Weinmeisterstraße 46/47
14469 Potsdam

Phone 0331-20139-6
Fax 0331-20139-70