uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Werdegang

Seit 10/2013

Professorin für Inklusionspädagogik/ Förderschwerpunkt Lernen an der Universität Potsdam, Department für Lehrerbildung und fachdidaktische Forschung

04/2013 bis 09/2013

Vertretung der Professur für Pädagogische und Psychologische Diagnostik (W3) an der Universität Duisburg-Essen, Fachbereich Bildungswissenschaften, Institut für Psychologie

Seit 10/2012

Senior research associate at the University of Johannesburg (South Africa)

10/2008 bis 03/2013

Lecturer (Lehrkraft für besondere Aufgaben) an der Universität Duisburg-Essen, Fachbereich Bildungswissenschaften, Pädagogische Psychologie

03/2007 bis 02/2009

Akademische Mitarbeiterin und Projektkoordinatorin im Forschungsprojekt: „Selbstreflexives Lernen im schulischen Kontext“ (Leitung von Prof. Dr. Katharina Maag Merki, Prof. Dr. Hans-Georg Kotthoff, Prof. Dr. Alfred Holzbrecher) an der Pädagogische Hochschule Freiburg, Fakultät 1, Institut für Erziehungswissenschaft I

03/2006 bis 02/2007

Auditiv-verbale Hör- und Sprachförderung bei Patienten mit einem Cochlea-Implantat im Unfallkrankenhaus Berlin Marzahn / Hörtherapiezentrum Potsdam

2002 bis 2006

Promotion an der Humboldt - Universität zu Berlin, Abschluss: Dr. phil.

1995 bis 2001

Studium der Rehabilitationspädagogik an der Humboldt - Universität zu Berlin (Studienschwerpunkt: Frühförderung in der Sprach- und Körperbehindertenpädagogik, zusätzlich: Schwerhörigen- und Verhaltensgestörtenpädagogik), Abschluss: Dipl.–Päd.rehab.