Phishing Angriff auf die Universität Potsdam

Screenshot einer E-Mail
Quelle : Screenshot

Aktuell erreichen vermehrt Phishing E-Mails die Universität Potsdam.
Darin werden Sie aufgefordert Ihren Account zu verifizieren indem Sie auf einen Link klicken.
Diese E-Mails stammen NICHT vom ZIM!

Bitte klicken Sie NICHT auf den Link, denn das dient dazu an Ihre Accountdaten zu gelangen.
Sollten Sie bereits auf einen solchen Link geklickt haben, dann ändern Sie bitte umgehend ihr Passwort Ihres zentralen Universitätsaccounts. Sollten Sie dieses Passwort noch anderweitig verwenden ändern Sie es aus Sicherheitsgründen auch dort.

(Im Screenshot eine Phishing E-Mail)

** English **


The University of Potsdam is currently receiving an increasing number of phishing emails.
You are asked to verify your account or to click on a link.
These emails were NOT sent from ZIM!

Please do NOT click on the link, as this is intended to steal your account data.
If you have already clicked on such a link, please change your password from your University account immediately and if you use this password elsewhere, please change it there as well for security reasons.
 

(Screenshot shows a phishing mail)

Veröffentlicht

Kontakt

Online-Redaktion

ZIM