Netz | Weiterhin Störung Campus Griebnitzsee, EWP repariert defekte Datenleitung

Seit dem 30.8.2021 10.20 Uhr ist der Netzzugang am Campus Griebnitzsee und beim Deutschen Institut für Ernährungsforschung (DIfE) gestört.

Ursache ist eine defekte Datenleitung im Netz der Energie und Wasser Potsdam (EWP). Die EWP arbeitet an der Reparatur der 100G-Leitung.

Das ZIM konnte eine ältere  1 Gbit/s-Leitung nach Griebnitzsee reaktivieren, so dass für den Standort Griebnitzsee einschließlich dem HPI ein eingeschränkter Datenverkehr möglich ist.

Wir stehen im engen Kontakt mit der EWP, um die Störung schnellstmöglich beheben zu lassen.