Kollage aus Kamera, Sensor und Patient auf dem Laufband zur Veranschaulichung wie die Bewegung des Patienten erfasst wird

Kinematik

Die Kinematik ist per definitionem im Gegensatz zur Dynamik die "massenunabhängige Bewegungslehre". Im sportwissenschaftlich-sportmedizinischem Kontext werden Bewegungen „von außen“ betrachtet und mit der Erfassung von Weg-Zeit-Parametern quantifiziert. Zusammen mit anderen funktionellen Größen (Dynamik, EMG) können Bewegungsqualitäten und Veränderungen aufgrund von Pathologien beurteilt werden.

Kollage aus Kamera, Sensor und Patient auf dem Laufband zur Veranschaulichung wie die Bewegung des Patienten erfasst wird