uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Dozent: Prof. Dr. Bittmann/J. Müller

Zeit: dienstags, 12:15 - 13:45 (Gr. 1) / 14:15 - 15:45 (Gr. 2)

Ort: 2.19.0.28 (Foyer)

Modul: SPP-BM-P

Funktionelle Aspekte sporttherapeutischer Indikationen

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden den Studierenden die funktionellen und pathobiomechanischen Grundlagen typischer sporttherapeutischer Indikationen vermittelt. Sie lernen, wie Möglichkeiten und Grenzen sportlicher Aktivität bei unterschiedlichen Leistungsvoraussetzungen zu erkennen und unter Anleitung beispielhaft umzusetzen sind. Als Vorbereitung für das Aufbaumodul werden erste Methoden zur Befundung des Bewegungsapparates aufgezeigt und praktisch geübt.

 Lehrplan

Dozent: Prof. Dr. Bittmann/J. Müller

Zeit: dienstags, 12:15 - 13:45 (Gr. 1) / 14:15 - 15:45 (Gr. 2)

Ort: 2.19.0.28 (Foyer)

Modul: SPP-BM-P


Dozent: Prof. Dr. F. Bittmann

Zeit: donnerstags, 12:15 - 13:45

Ort: 2.19.0.28 (im Foyer)

Modul: MBM-03.02

Evidenzbasierte Medizin

Diese Veranstaltung im Rahmen des Masterstudienganges "Sport-, Bewegungs- und Gesundheitswissenschaften" beinhaltet – an konkreten Beispielen betrachtet – die vertiefende und kritische Auseinandersetzung mit der Geschichte und dem Konzept der Evidenzbasierten Medizin (EbM) und den daraus folgenden Forschungsparadigmen. Die Studierenden werden selbstständig eine Recherche zur Evidenzlage von Therapien durchführen und auswerten. Sie lernen Studien nach EbM-Kriterien einzuordnen, zu beurteilen sowie kritisch zu reflektieren.

Lehrplan

Dozent: Prof. Dr. F. Bittmann

Zeit: donnerstags, 12:15 - 13:45

Ort: 2.19.0.28 (im Foyer)

Modul: MBM-03.02


Dozent: F. Bittmann/ J. Müller / L. Schaefer / N. Löffler

Zeit: dienstags, 10:15 - 11:45

Ort: 2.19.0.28 (Foyer)

Modul: SPO-BM-01.04

Trainingsphysiologische Besonderheiten

Im Rahmen dieser lehramtsbezogenen Veranstaltung werden kurz- und langfristige Adaptationen der Funktion und der Morphologie des Organismus
unter sportlichen Gesichtspunkten vermittelt. Leistungslimitierende physiologische Prozesse für die konditionellen Fähigkeiten Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination stehen dabei im Mittelpunkt. Aber auch auf Anpassungsmechanismen unter besonderen Umweltbedingungen
(z.B. Höhentraining, Tauchen) wird eingegangen. Die veränderte Belastbarkeit des Organismus während unterschiedlicher ontogenetischer Entwicklungsphasen sowie die sich daraus ergebenden sportmedizinischen Besonderheiten (Grundlagen der Prävention durch Sportunterricht) werden vermittelt.

Lehrplan

Dozent: F. Bittmann/ J. Müller / L. Schaefer / N. Löffler

Zeit: dienstags, 10:15 - 11:45

Ort: 2.19.0.28 (Foyer)

Modul: SPO-BM-01.04