Laufbahn in Parteien, Parlamenten und Ministerien

Landkarte Europa
Foto: lizenzfrei

Wer in die Politik will, dem stehen im Grunde zwei Wege offen: entweder die Karriere im Rampenlicht der Öffentlichkeit als Politiker*in auf kommunaler, Landes-, Bundes- oder EU-Ebene oder aber hinter den Kulissen in der Umsetzung und Gestaltung von Politik als Mitarbeiter*in für Politiker*innen, in Parteien, Regierungsorganisationen und der öffentlichen Verwaltung. 

Durch das Mehrebenensystem der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union sowie die breite Palette politischer Themen kennt das Berufsfeld Politik vielfältige Laufbahnen und Tätigkeitsfelder. Im Folgenden möchten wir Ihnen mögliche Berufsbilder einzeln vorstellen. Beginnend mit Informationen über gängige Karrierewege als Politiker*in (der sogenannten Ochsentour und der Quereinstieg) stellen wir Ihnen jeweils konkret die Berufe Kommunalpolitiker*in, Landespolitiker*in, Bundespolitiker*in und EU-Politiker*in vor. Es folgen danach Berufsbilder hinter den Kulissen in der Unterstützung von Parteipolitiker*innen, Minister*innen und Parlamentsabgeordneten.

Landkarte Europa
Foto: lizenzfrei

Annabelle Wischnat

koordiniert die Arbeitsgemeinschaften für die Abteilung Mobilisierung des SPD Parteivorstands

Anna Heyer-Stuffer

arbeitet als Fraktionsgeschäftsführerin bei der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Brandenburger Landtag

Foto: Franziska Petruschke/Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Karrierewege als Politiker*in

Kommunalpolitiker*in

Landespolitiker*in

Bundespolitiker*in

EU-Abgeordnete*r

Parteiarbeit

Wissenschaftliche Dienste & Referent*innentätigkeiten

Stellensuche

Quellen und weitere Berufsinformationen

Blick über den Tellerrand

Wie wird man Politiker*in?

Noch mehr Berufinformationen und Stories von Politiker*innen finden Sie hier.