uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Die Professur bietet Lehre im Bachelorstudiengang und Masterstudiengang Erziehungswissenschaft mit den Schwerpunkten "Lernen über die Lebensspanne" und "Beratung" an und forscht im Kontext empirischer Bildungsforschung zum Lernen über die Lebensspanne. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie Lernprozesse Erwachsener lerntheoretisch beschrieben und didaktisch unterstützt und begleitet werden können. Wir analysieren bestimmte gesellschaftliche Praxen des Lernens Erwachsener. Insofern Bildungs- und Lernprozesse immer auch gesellschaftlich eingelagert sind, muss aus unserer Sicht eine bildungstheoretisch fundierte empirische Bildungsforschung die gesellschaftliche Verfassung von Bildungs- und Lernprozessen ihren Analysen zugrunde legen.

d.art

Im Projekt d.art wird eine wissenschaftlich fundierte Weiterbildung für Kunst- und Kulturschaffende konzipiert, durchgeführt und wissenschaftlich begleitet

mehr...

Graduiertenkolleg

Das Graduiertenkolleg Theorie, Empirie und Praxis pädagogischer Vermittlungsprozesse fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs der Erziehungswissenschaft.

mehr...

Aktuelles

Vortrag von Prof. Dr. Joachim Ludwig am 30.01.2017 auf der Fachtagung

„Gestaltungsoptionen der Weiterbildung für eine menschliche Gesellschaft"
16. Feb 2017
Ein Dialog zwischen Politik, Wissenschaft und Praxis im Land Brandenburg (PDF) mehr ...

Nächstes Treffen des Graduiertenkollegs

Das nächste Treffen findet am 12. Mai 2017 statt.
02. Jan 2017
www.uni-potsdam.de/graduiertenkolleg-bw mehr ...

Ankündigung: Tagung "Raumaneignung und Raumnutzung"

Ästhetische, politische und digitale Aspekte der Aneignung räumlicher Arrangements. Informationen zur 5. Tagung der informellen Arbeitsgruppe "Erwachsenenbildung und Raum" am 10./11. März 2017 an der Universität Potsdam.
21. Dez 2016
Die Abkehr von einem alltagsweltlichen Raumverständnis in der erwachsenenpädagogischen Raumforschung zählt mittlerweile zum kollektiven Wissensbestand der Disziplin der Erwachsenenbildung. Die Auffassung, Raum sei mehr ...

d.art: Künstlerinnen und Künstler im Ganztag

Im Projekt d.art der Universität Potsdam werden Künstlerinnen und Künstler, die in Ganztagsschulen tätig sind oder sein wollen, weitergebildet. Prof. Dr. Joachim Ludwig im Interview.
02. Nov 2016
Online-Redaktion: Herr Prof. Ludwig, worum geht es in Ihrem Forschungsprojekt „d.art“?Joachim Ludwig: d.art steht für „Didaktik für künstlerisch-kulturelle Bildung“ und ist ein Weiterbildungskonzept, das sich an Kunst- mehr ...

Ankündigungen für das Wintersemester 2016/2017

Planung der Lehrveranstaltungen für das kommende Semester im Bachelor- und Master-Studiengang online.
23. Aug 2016
Unter "Aktuelle Lehrveranstaltungen" finden Sie die Planungen für das kommende Semester im Bachelor- und Master-Studiengang. mehr ...