Probanden für wissenschaftliche Studien gesucht

 Bitte beachten Sie folgende Hinweise, welche für eine Veröffentlichung maßgeblich sind.

Studienteilnahme zu COVID-19: Die Prokrastinations-Pandemie der Studierenden

Liebe Studierende der Uni Potsdam,

vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Pandemie untersuchen wir im Rahmen eines groß angelegten psychologischen Forschungsprojektes zu Burnout und psychogenen Arbeitsstörungen u.a. die Auswirkungen der Pandemie auf das Lernverhalten und die psychische Beanspruchung von Studierenden. Daher brauchen wir dringend eure Unterstützung: In dieser Anzeige findet ihr den Link zur Studie. Es handelt sich hierbei um eine kurze Fragebogenstudie von ca. 15 Minuten. Nach Abschluss des Fragebogens erhaltet ihr eine individuelle Auswertung zu den Bereichen Lernverhalten, Prokrastination und eurem Burnout-Risiko.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr an der Studie teilnehmt.

Teilnahmevoraussetzungen: Studium an einer deutschen Hochschule 

Linkhttps://www.soscisurvey.de/test188355/

Kontakt: info.burnoutundprokrastinationgmailcom
Studienleitung: Prof.Dr. Antje Gumz, a.gumzpsychologische-hochschulede

Online-Befragung zum Thema: „Berufswahl“

Machen Sie mit und gewinnen Sie mit etwas Glück einen von mehreren Amazon-Gutscheinen im Wert von bis zu 75 Euro!

Worum geht es?
Im Rahmen eines Forschungsprojektes an der Universität Trier zum Thema „Einflussfaktoren auf die Berufswahlentscheidung“ suchen wir Auszubildende und Studierende, die an unserer Online-Befragung teilnehmen möchten!

Sie möchten an der Befragung teilnehmen?
Die Teilnahme dauert ca. 30 Minuten. Unter allen Teilnehmer/innen verlosen wir Amazon-Gutscheine im Wert von 1x 75 Euro, 2x 50 Euro, 4x 25 Euro und 10x 10 Euro! Auf Wunsch stellen wir interessierten Teilnehmer/innen nach Beendigung der Studie auch gerne Informationen über die Ergebnisse der Studie bereit.
Hier geht es zur Umfrage: https://berufswahl.sawtoothsoftware.com/login.html

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Prof. Dr. Katrin Muehlfeld
Joanna Barth, M.Ed.
Alexander Peter, M.Sc.
Professur für Management, Organisation und Personal
Universität Trier
E-Mail: hrm@uni-trier.de

Umfrage UNIshop

Modische T-Shirts, bequeme Hoodies und  praktische Tassen mit Unilogo – all das und mehr findet sich in der aktuellen Kollektion des Potsdamer UNIshops (www.unishop-potsdam.de). Das Marketingprojekt „UNIshop“, in dem Studierende ihr theoretisches Wissen in einer fiktiven Übungsfirma anwenden, eigene (Produkt-)Ideen entwickeln und Marketing-Konzepte kreieren, führt aktuell eine Umfrage durch, um das Angebot, die Gestaltung und den Service des UNIshops weiter zu verbessern. Studierende und Beschäftigte der Universität können daran teilnehmen: https://forms.gle/v4XQrRX2qje11sCG6.

Vielen Dank!

 

Stylish shirts, comfortable pullovers and handy cups with the university logo - you can find all this and more in the latest collection of the potsdam UNIshop (www.unishop-potsdam.de). The maketingproject "UNIshop", where students can apply their theoretical knowledge, develop own (prouct-) ideas and create marketing concepts, is currently conducting a survey to improve the UNIshop for you. Students and employees can participate.

https://forms.gle/z1RS8p1a5LXz1N2eA

Thank you!

PERSÖNLICHKEITSMERKMALE ALS RESSOURCEN BEI DER BEWÄLTIGUNG PSYCHISCHER ERKRANKUNGEN

Im Rahmen meiner Masterarbeit an der Professur für Persönlichkeitspsychologie und Diagnostik an Technischen Universität Chemnitz möchte ich Persönlichkeitsmerkmale als Ressourcen untersuchen. 

An der anonymen Online-Befragung von ca. 20 bis 25 Minuten, können volljährige Angehörige (auch nahestehende Freunde) von psychisch erkrankten Menschen teilnehmen. Die erkrankte Person befindet sich aktuell in psychotherapeutischer Behandlung oder wartet auf einen Behandlungsplatz. Es können auch Angehörige von Personen, die in psychiatrischer Behandlung sind, teilnehmen. 

Weitere Informationen sind im Anschreiben im Anhang und unter folgendem Link zur Studie: 

https://phil-web.phil.tu-chemnitz.de/ppd/ls/index.php?r=survey/index&sid=497711&lang=de

Aufwandsentschädigung: 15 Euro Wunschgutschein oder Spende an den Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V. (http://www.bapk.de); 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung!
B.Sc. Marie-Luise Lux
marie-luise.lux@s2017.tu-chemnitz.de
Tel.: +49 174 2386256

Dipl.-Psych. Aniko Steiger
aniko.steiger@psychologie.tu-chemnitz.de
Tel.: +49 371 531 33052

Studie des Arbeitsbereichs Sozial-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie an der FU Berlin zum Thema 'Wahrnehmung von Führungsverhalten'


Teilnehmer*innen gesucht: die Studie dauert höchstens eine Stunde und wird an der Freien Universität Berlin (in Berlin-Dahlem) durchgeführt.
Unter allen TeilnehmerInnen verlosen wir 5 Amazon-Gutscheine im Wert von 10 €.
Studierende können für die Teilnahme 1 VP-Stunde angerechnet bekommen.

Voraussetzungen:
•    gute Deutschkenntnisse
•    mindestens 18 Jahre alt

Kontakt: tamar.k@fu-berlin.de