'Wegen der Corona-Pandemie sind die Sekretariate des Historischen Instituts bis auf weiteres nicht immer telefonisch erreichbar.  Bitte nutzen Sie für alle Anfragen etc. die E-Mail-Anschriften, die Sie auf den Webseiten der einzelnen Arbeitsbereiche finden."

Neuer Studiengang Master "Geschichtwissenschaften"

Interessenbekundungen und Rückragen bitte an:
geschichtswissmauni-potsdamde

Wichtige Information! Die Vortragsreihe wird voraussichtlich, aufgrund der aktuellen Lage erst im Hersbt 2020 stattfinden.

Einladung zur Vortragsreihe der Professur Brandenburgisch-Preußische Geschichte und dem Haus der Brandenburgisch- Preußischen Geschichte (HBPG) zum Thema - Preußen  in den 1920er Jahren: Eine Baustelle im Sommersemester 2020.

Am 11.03.2020 stellt Professorin Schenck zusammen mit Professor Jeremy Adelman von der Princeton University an der Freien Universität Berlin im Rahmen der Tagung 49. dghd-Jahrestagung zum Thema Hoschschullehre als Gemeinschaftsaufgabe das Global History Lab und das History Dialogues Project vor.

Am 21.01.2020 hielt Professorin Schenck eine öffentliche Vorlesung im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte mit dem Titel „Einwanderung aus den ‚sozialistischen Bruderländern‘ – Erinnerungen angolanischer und mosambikanischer Migranten und Migrantinnen in der DDR“

Am 24.01.2020 hielt Professorin Schenck einen Vortrag in Stockholm zum Thema „Oral History and Biography: An Exploration of the Memories and Life Histories of Angolan and Mozambican Migrants to the German Democratic Republic” im Rahmen des internationalen Workshops des Global Labor History Network: Methods for Global Labour History.