Veranstaltungen

Mit einem vielfältigen Bildungs- und Kulturprogramm laden wir Menschen jedes Alters ein, mehr über die Pflanzenwelt und den Botanischen Garten zu erfahren und kulturelle Erlebnisse mit Naturerfahrung zu verbinden.

Liebe Gäste,
in den Schaugewächshäusern des Botanischen Gartens gilt bis auf weiteres eine Maskenpflicht.


Kommende Veranstaltungen

Steffen Ramm am Baumstamm eines Gingkobaumes
Photo: Norbert Syska

Samstag, 18.Juni, 14:00 Uhr

Vom Ginkgo bis zum Mammutbaum – Bäume im Botanischen Garten

Aktionsprogramm mit Steffen Ramm für Kinder ab 8 Jahren mit Begleitung

Welches ist der größte Baum im Botanischen Garten? Wie alt ist er? Was ist ein lebendes Fossil, und ist es tatsächlich so alt wie die Dinosaurier? Solche und ähnliche Fragen werden bei dem Aktionsprogramm mit Gartenpädagoge Steffen Ramm beantwortet.

Eintritt: 4 € für Kinder, 2 € für Erwachsene, Dauer ca. eine Stunde

Anmeldung: Botanischer Garten

Steffen Ramm am Baumstamm eines Gingkobaumes
Photo: Norbert Syska
cremeweiße Blüte der Königin der Nacht
Photo: Christiane Benthin

Ende Juni bis Mitte Juli 2022, 20:00 - 22:00 Uhr

Termin wird kurzfristig bekannt gegeben

Die Königin der Nacht blüht!

Nachtöffnung mit Cocktails

Die „Königin der Nacht“ ist ein Kaktus aus Mittelamerika. Seine riesigen, duftenden Blüten öffnen sich spät abends und nur für eine Nacht. Dieses Ereignis ist immer erst am Vormittag desselben Tages vorhersagbar und wird deshalb kurzfristig bekanntgegeben. Besucher können an diesem besonderen Abend auch die anderen Gewächshäuser des Botanischen Gartens besichtigen.

2 €, ermäßigt 1 €, Mitglieder des Freundskreises frei

cremeweiße Blüte der Königin der Nacht
Photo: Christiane Benthin
30 cm lange Fangfalle der Kannenpflanze
Photo: Botanischer Garten

Sonntag, 14. August 2022, 15:00 Uhr

Aufgepasst - sonst schnappen sie zu! Fleischfressende Pflanzen

Aktionsprogramm mit Steffen Ramm für Kinder ab 6 und Begleitung mit Anmeldung, botanischer-gartenuni-potsdamde

Wenn es um fleischfressende Pflanzen geht, kennt die Fantasie keine Grenzen: Mit riesigen Ranken  packen sie ihre Beute und stecken sie in ein mit Zähnen besetztes Blütenmaul. Gartenpädagoge Steffen Ramm weiß es besser und erklärt, was die pflanzlichen Fleischfresser tatsächlich tun. Er zeigt am Beispiel, wie sie sich ernähren und mit welchen Tricks sie Insekten fangen.

4 € Kinder / 2 € Erwachsene

30 cm lange Fangfalle der Kannenpflanze
Photo: Botanischer Garten
Blick in das Haus mit der Sansevieriensammlung
Photo: Michael Burkart

Mittwoch, 17. August, 17:00 Uhr

Tropische Fülle – Pflanzensammlungen im Potsdamer Botanischen Garten

Rundgang durch die Schau- und Sammlungshäuser mit Dr. Michael Burkart

Treffpunkt: Kasse Botanischer Garten

Mit dabei: die älteste dokumentierte Pflanze der Welt, die größte Bogenhanf-Sammlung Europas und viele andere schöne und außergewöhnliche Pflanzen.

Eintritt: 3 €, ermäßigt 1,50 €, Mitglieder des Freundeskreises frei

Blick in das Haus mit der Sansevieriensammlung
Photo: Michael Burkart
Juliane Zickuhr und Dana Kamin
Photo: Tobias Hopfgarten

Freitag, 26. August 2022, 19:00 Uhr

Gartenromantik - von leuchtenden Sommermorgen, offenen Paradiesgärten und Blumen auf dem Esstisch.

Literarisch-botanische Abendführung mit Juliane Zickuhr und Dana Kamin

Ein Spaziergang durch den Garten ist immer wunderschön - erst recht, wenn es sich um einen Paradiesgarten handelt.

Dieser Rundgang wird angereichert mit literarischen Texten rund um leuchtende Sommermorgen und Blumen auf dem Esstisch und abgerundet durch ein passendes Getränk.

Ort: Botanischer Garten

Eintritt: 8 € Vorverkauf, 10 € Abendkasse, inkl. Getränk

Gemeinsame Veranstaltung mit der Urania Potsdam

Juliane Zickuhr und Dana Kamin
Photo: Tobias Hopfgarten