Thema des Tages der Hydrologie 2021

Der Tag der Hydrologie 2021 in Potsdam widmet sich den interdisziplinären hydrologischen Aufgaben in Forschung und Praxis. Wir planen die Beiträge in folgende Bereiche zu gliedern:

  • Wechselwirkungen zwischen der Hydrosphäre und anderen Teilen des Erdsystems, etwa Atmosphäre oder terrestrische Biosphäre;    
  • Wechselwirkungen zwischen hydrologischen Extremen, dem Auftreten entsprechender Risiken für den Menschen und mit dessen Umgang;    
  • Beispiele aus der Praxis für disziplinübergreifende Ansätze und Lösungen;    
  • Spezielle interdisziplinäre methodische Innovationen.  

Wir freuen uns über Beiträge aus der grundlegenden und angewandten Forschung, ebenso wie aus der Ingenieur- und Planungspraxis als auch zu innovativen interdisziplinären Methoden.