Der Standort der Universität Potsdam am Neuen Palais
Brücke über den Isábena-Fluss in Nordspanien
Flussauen an der Havel
Antike Wasserverteilung zur Bewässerung in Schuschtar (Welterbe), Iran
Gewitterzelle über dem Erzgebirge
Universität Potsdam

Der Standort der Universität Potsdam am Neuen Palais (Foto: Karla Fritze)

Hydro-/geo/-logie & Stofftransport

Brücke über den Isábena-Fluss in Nordspanien (Foto: Axel Bronstert)

Wasser, Biosphäre & Ökologie

Flussauen an der Havel (Foto: Axel Bronstert)

Wasserressourcen & Bewirtschaftung

Antike Wasserverteilung zur Bewässerung in Schuschtar (Welterbe), Iran (Foto: Axel Bronstert)

Hydro-meteorologische Gefahren

Gewitterzelle über dem Erzgebirge (Foto: Axel Bronstert)

  • Tag der Hydrologie 2021

Tag der Hydrologie 2021

Im Sommer 2021 als Präsenzveranstaltung

Nachdem am 22. März bereits in begrenztem Umfang die online-Veranstaltung des Tags der Hydrologie 2021 durchgeführt wurde, wird dieses Jahr der Tag der Hydrologie als Präsenzveranstaltung  ausnahmsweise im Sommer stattfinden:

Zeit: Montag 30.August – Mittwoch 01.September

Ort: Universität Potsdam, Hörsaalgebäude auf dem Campus Griebnitzsee in Potsdam

 

Das Rahmenthema ist „Hydrologie - Verbindung der Umweltsphären und -disziplinen“, wie es bereits für den Tag de Hydrologie 2020 geplant war, welcher ja aufgrund der Covid-Pandemie ausfallen musste.

Auch die Session-Themen werden aus 2020 übernommen, hinzu kommt eine weitere Session aus aktuellem Anlass:

  • Disziplinübergreifende Praxisbeispiele
  • Interdisziplinäre methodische Innovationen
  • Wechselwirkungen zwischen Sphären
  • Hydrologische Extreme und Risiken
  • Analyse zu den aktuellen Hochwasser- und Dürreereignissen in Deutschland

Des Weiteren ist eine eigene Session zur besonderen Unterstützung des fachlichen Austauschs und der Kommunikation unter den jüngeren Hydrologinnen und Hydrologen vorgesehen.

Wir freuen uns auf das Treffen der deutschen Hydrologie-Community auf dem realen Tag der Hydrologie 2021!

 

 

In Bälde finden sie auf dieser Seite den Link zur Anmeldung und das aktuelle Programm. Zudem werden weitere Informationen zum Rahmenprogramm, Übernachtungsmöglichkeiten und Exkursionsmöglichkeit nach der Konferenz gegeben.

Zudem wird im Rahmen des Tags der Hydrologie die zuvor verschobene Vollversammlung der Deutschen Hydrologischen Gesellschaft (DHG) stattfinden. Dort stehen u.a. die turnusgemäßen Neuwahlen des Präsidiums an.

Termine

22. März 2021

TdH 2021 - online Vorträge

30.08. – 01.09.2021

TdH 2021 Präsenz-Veranstaltung

Vollversammlung der DHG

Hinweise

  1. Wir bitten darum, dass alle Personen, die an dieser Veranstaltung teilnehmen wollen, sich wieder/erneut anmelden, auch dann wenn sie bereits für den TdH 2020 angemeldet waren. Falls Sie Ihre Teilnahmegebühr nicht zurückerstattet bekamen, wird diese nun verrechnet werden.
  2. Die Beiträge (als Poster oder Vortrag), die für den Tag der Hydrologie 2020 eingereicht und akzeptiert wurden, können nun vorgestellt werden. Zum Einreichen nutzen Sie wie gewohnt ihren Account (sofern vorhanden mit den Anmeldeinformationen von 2020) im ConfTool "Tag der Hydrologie 2021".
  3. Über gegebenenfalls notwendige Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen informieren wir rechtzeitig!