Hier finden Sie die Folien zu den Online-Vorträgen in einer PDF zusammengefasst:Online-Vorträge

Außerdem besteht die Möglichkeit, die Online-Veranstaltung nochmal auf Youtube zu schauen!

Montag, 22. März 2021

ZeitraumTitel der BeiträgeVortragende

13.30 - 14.00 Uhr

Bodenhydrologie – woher, wohin

Prof. Dr. Kurt Roth:

Institut für Umweltphysik, Universität Heidelberg; Preisträger 2020 deutscher Hydrologiepreis

14.00 - 14.10 UhrFragen und Diskussion 

14.10 - 14.40 Uhr

(inklusive Fragen)

Landnutzung, Wasserqualität und hydrologische Prozesse im Mau-Wald, Kenia

Dr. Suzanne Jacobs:

Zentrum für internationale Entwicklungs- und Umweltforschung, Universität Gießen; Preisträgerin für die beste Dissertation in Hydrologie und Wasserwirtschaft 2020

14.40 – 15.00 UhrStarkregen und pluviale Hoch­wasser: Prozesse, Einfluss­faktoren, Risikomanagement

Prof. Dr. Markus Weiler:

Institut für Hydrologie, Universität Freiburg; Preisträger 2020 Siegfried-Dyck-Preis

15.00 – 15.10 UhrFragen und Diskussion 
15.10 - 15.20 UhrKurzvorstellung Rahmenpapier der Water Science Alliance: „zukünftige Herausforderungen der Wasserforschung“Vorstand Water Science Alliance
15.20 – 15.40 Uhr gesammelte Kurzbei­träge (á ca. 3 min)Drängende Fragen in Hydrologie und Wasserwirtschaft in den kommenden 10 JahrenPräsidiumsmitglieder der DHG, der FgHW und des HA HW der DWA
15.40 – 16.00 UhrFragen und Diskussion 

Gemeinsamer Umtrunk und Verabschiedung (on-line)