Lehrstuhl heißt neuen Doktoranden Samir Khalil willkommen

Portraitfoto eines jungen Mannes. Er trägt ein schwarzes Sakko mit hellblauem Hemd darunter. Der Hintergrund ist schwarz
Foto: Privat

Wir freuen uns Samir Khalil willkommen zu heißen. Er wird ab dem 1. Oktober 2021 am Lehrstuhl für angewandte Sozialforschung und Public Policy über die Integration von Geflüchteten promovieren. Samir arbeitete zuletzt in Vollzeit für das Deutsche Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM), und war dabei intensiv an der Erstellung eines indikatorengestützten Integrationsmonitoring-Berichtes für die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung beteiligt (hier). Außerdem veröffentlichte er im Zuge der Corona-Pandemie zusammen mit Kolleginnen des Instituts eine Research Note zu den Arbeitsbedingungen von Migrant*innen in systemrelevanten Beschäftigungsformen (hier). Samir studierte Soziologie an der Universität Mannheim, wo er 2019 seinen Masterabschluss erhielt. Seine Masterarbeit über die Effekte wiederholter Intergruppenkontakte zwischen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund wurde kürzlich in Ko-Autorenschaft mit Elias Naumann im European Sociological Review (ESR) veröffentlicht (hier).

Portraitfoto eines jungen Mannes. Er trägt ein schwarzes Sakko mit hellblauem Hemd darunter. Der Hintergrund ist schwarz
Foto: Privat