Portraitfoto von Herrn Prof. Dr. Martin Richter

Prof. Dr. Martin Richter

Ehemaliger Lehrstuhlinhaber

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Curriculum Vitae

Wissenschaftlicher Werdegang

1993-2008 Universität Potsdam: Lehrstuhl für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung
1991-1993Freie Universität Berlin: Professur für Rechnungswesen
1975Promotion zum Dr. rer. oec. an der Universität Saarbrücken
1973-1980 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten München (Prof. Dr. Klaus v. Wysocki) und Saarbrücken (Prof. Dr. Günter Wöhe)
1966-1970Studium an den Universitäten München (Betriebswirtschaftslehre, Jura) und Saarbrücken (Betriebswirtschaftslehre), Examen als Diplom-Kaufmann

Berufspraxis

a. Prüfungserfahrungen

seit 2008Peer Review von öffentlichen Prüfungseinrichtungen
seit 2006Prüfung von kommunalen Eröffnungsbilanzen und Jahresabschlüssen
seit 1996Prüfungen bei öffentlichen Prüfungseinrichtungen (Landesrechnungshof, kommunale Rechnungsprüfung, Europäischer Rechnungshof)
seit 1973Jahresabschlussprüfungen von privaten und öffentlichen Unternehmen unterschiedlicher Größenordnung und Branchen

b. Sonstige Berufspraxis und Aktivitäten

Fortbildungen (Inhouse bzw. über Seminaranbieter) für Interne Revisionen, Rechnungsprüfungs­ämter, Rechnungshöfe und Kommunalaufsicht

Gutachtentätigkeit und Beratungen mit Schwerpunkt auf den Gebieten Interne Revision, kommunale Rechnungsprüfung und Verwaltungsmanagement

2004-2007Vorsitzender des Fachbeirats im Land Brandenburg zur Umstellung auf Doppik
seit 1997Trainer für das Berufsexamen Certified Internal Auditor (CIA) und Interner Revisorn (DIIR)
1995-2006 Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Deutschen Instituts für Interne Revision (DIIR)
1997-2006Aufsichtsrat in kommunalen Unternehmen
1997-2001Stadtverordneter und Vorsitzender des Finanz- und Wirtschaftsausschusses sowie des Rechnungsprüfungsausschusses
1995(Not-)Geschäftsführer einer GmbH
1980-1982Bundesbankdirektor

c. Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Vereinigungen

  • Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. (VHB) (Mitgliedschaft in den Wissenschaftlichen Kommissionen Rechnungswesen (RECH) sowie Öffentliche Betriebswirtschaftslehre (Ö-BWL)    
  • Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. (SG)
  • American Accounting Association (AAA)
  • European Accounting Association (EAA)
  • British Accounting Association (BA)